Judokas vom SCVM beim ersten Turnier erfolgreich

Glinde: Sporthalle Gemeinschaftsschule Wiesenfeld |

Am 17.und 18. März nahmen sechs Judokas vom SCVM am 20. OBI-Cup in Glinde teil. Für alle Sportler war es das erste Judoturnier, an dem sie teilnahmen. Es starteten Kämpfer aus Hamburg, Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Bremen und sogar aus Dänemark.

Bei den Jungen unter 12 Jahren hatte Rouven Schwieger einen guten Start und gewann seinen ersten Kampf nach 3 Sekunden durch Ippon (voller Punkt). Am Ende erreichte er von 17 Teilnehmern Platz 7 in der Gewichtsklasse bis 35kg. Juri Schreiter konnte in dieser starken Klasse erste Wettkampferfahrungen sammeln. Jannes Mause kam bis 38 kg auf Platz 5.
Die Mädchen vom SCVM brachten dann am 2. Turniertag Pokale mit in die Vier- und Marschlande. Freya Holz wurde 5. in der Gewichtsklasse bis 52 kg. Lynn Louise Mahnke erkämpfte sich den 3. Platz bis 44kg. Emma Lou Martens war dann besonders stolz auf den beachtlichen ersten Platz bis 40 kg. Insgesamt waren Teilnehmer, Eltern und Trainer sehr zufrieden. Ein paar Platzierungen und vor allem keine Verletzungen waren ein gutes Ergebnis und Erlebnis bei diesem ersten Turnier. Anbei ein paar Eindrücke.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.