großes Pfadfinderlager in Friedrichroda - die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Wann? 31.07.2011 bis 11.08.2011

Wo? Kühles Tal, Friedrichroda DE
Jurte im Schnee - Vorbereitungswochenende Anfang März 2011 bei Minustemperaturen auf dem Pfadfinderplatz "Im kühlen Tal"
Friedrichroda: Kühles Tal | Glinde, den 24.07.2011 - Heute in einer Woche bricht der Stamm Sönke Nissen mit seiner Meute und den Pfadfindern zum Sommerlager nach Friedrichroda (Thüringen) auf. Gemeinsam mit Wölflingen und Pfadfindern aus Pfullingen (Baden-Württemberg), München, Kitzingen, Stammbach, Traustadt (alle Bayern) und Sarau (Schleswig-Holstein) werden die Gruppen ein bzw. zwei Wochen am Fuße des Höhenwanderwegs am Rennsteig verbringen. Insgesamt werden in der ersten Woche rund 110 Wölflinge und Pfadfinder erwartet. In der zweiten Woche werden die Pfadfinder das Sommerlager ohne die Wölflinge verbringen.
Bereits seit Anfang des Jahres laufen die Vorbereitungen für dieses Lager. Am ersten Märzwochenende traf sich dann das Vorbereitungsteam, um das gemeinsame Programm auf die Beine zu stellen und sich die örtlichen Gegebenheiten anzusehen.
Es wird sehr spannend, denn das Team hat ein sehr abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Unter anderem sind eine Besichtigung der Marienglashöhle in Friedrichroda, zahlreiche Geländespiele, eine Tour auf den Inselsberg und ein Besuch in der Landeshauptstadt Erfurt geplant. Zudem steht eine Begegnung mit Kindern aus Tschernobyl auf dem Programm, um gemeinsam zu Spielen und die nähere Umgebung zu erkunden. Selbstverständlich hoffen wir auf wärmeres Wetter als beim Vorbereitungswochenende Anfang März.
Ab dem 31.07.2011 wollen wir versuchen regelmäßig von diesem Lager an dieser Stelle berichten.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.