Grillratgeber - Das sollte ein perfektes Barbecue Smoker Catering zu bieten haben

Smoker Catering
 
Party Service Cartering

Manchmal steht ein großes Fest an. Die Gastgeber suchen nach einem ganz besonderen Catering Service, den die Gäste nicht so schnell vergessen werden. Etwas Einmaliges ist der BBQ Smoker Party Service, der alle Gäste einmalig beköstigen wird. Dieser BBQ Smoker Party Service rentiert sich bei besonders großen Feiern, wie Firmenfesten, Hochzeiten oder Partys. Mehr als einhundert Gäste werden bei diesem Smoker Grillfest satt – und nicht nur das, die Gäste werden begeistert sein.

Smoken – die besondere Art des Grillens


Das Smoken ist nicht nur in den USA bekannt und beliebt – auch in Europa wird diese Form des Grillens immer attraktiver. Das liegt an verschiedenen Aspekten, wie beispielsweise:

- Garen bei Niedrigtemperatur
- Fleisch ist in einem langen Garprozess ständig von aromatischen Rauch umgeben
- Unvergleichlicher Geschmack des Garguts
- Fleischfaser werden schonend behandelt
- feste Fleischstücke werden butterweich und zart

Die Temperaturen beim Garen betragen im BBQ Smoker zwischen 90 und 160 Grad. Das Grillgut liegt nicht direkt über der Glut, sondern in den Kammern daneben. Das bringt natürlich viele Vorteile:

- kein Austrocknen des Fleisches
- bester rauchiger Geschmack
- kein Fettbrand
- zartes, saftiges, aromatisches Fleisch.

Party Service


Es gibt viele Gäste, die auf den American Style stehen. Mit dem BBQ Smoker Party Service werden die Gastgeber nichts falsch machen. Natürlich können die Gastgeber auswählen, ob sie den Smoker selbst bedienen wollen oder ob sie auch kompetente Grillmeister mit dazu buchen, die ihr Handwerk verstehen. Weiterhin kümmert sich der Party Service um:

- den Transport des Barbecue Smokers
- sämtliche Beilagen zum Grill Buffet
- Besteck
- Geschirr
- wenn gewünscht – die komplette Organisation der Feier

Der Aufwand, einen BBQ Smoker zum Gastgeber zu transportieren, ist dabei ziemlich groß. Schließlich wiegt der Barbecue Smoker weit über 50 kg und kann nur im Anhänger transportiert werden. Gastgeber, die nicht so viel Stellfläche für den Smoker zur Verfügung haben, können die Party Service aber dennoch nutzen. Einige Catering Unternehmen bieten die Option an, die gegrillten Speisen in Thermobehältnissen verzehrfertig auszuliefern. Die Gastgeber und die Gäste müssen also nicht auf den einmaligen Smoker-Geschmack der Lebensmittel verzichten. Besonders beliebt ist das Barbcue Smoken für folgende Feste:

- Sommerfeste
- Weihnachtsfeiern
- Stadtfeste
- Firmenfeste
- Sportveranstaltungen
- Hochzeiten
- Jubiläen
- Geburtstage
- sonstige geschäftliche Feierlichkeiten
- öffentliche Feierlichkeiten
- private Feierlichkeiten.


Jahreszeitenunabhängiges Smoken


Das BBQ Smoker Event kann zu jeder Jahreszeit gebucht werden. Im Sommer wird immer gern gegrillt, aber der absolute Trend ist das Winter-BBQ-Smoken. Auch bei klirrender Kälte und schneebedecktem Land können die Catering Teams dem Winter trotzen. Der Smoker spendet wohlige Wärme und der Rauch schürt schon die Vorfreude auf die Köstlichkeiten vom BBQ Smoker. Das rauchige Aroma des Fleisches verändert sich je nachdem, welches Holz zum Befeuern des BBQ Smokers verwendet wird:

- Buchen- und Eichenholz verleiht dem Grillgut ein würziges, kräftiges Rauch-Aroma
- Obsthölzer vergeben dem Fleisch eine zarte, süßliche Rauchnote

Nadelhölzer werden vom Party Service grundsätzlich nicht zum Befeuern des BBQ Smokers verwendet, da das Grillgut dadurch ungenießbar wird. Das Harz der Nadelhölzer verleihen dem Fleisch einen bitteren rauchigen Geschmack. Wenn die Kunden und Gäste kein rauchiges Aroma des Grillguts mögen, werden sich die Grill-Profis vom Party Service für Kohlebriketts zur Befeuerung des Smokers entscheiden.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.