Frühlingswetter und weit ab vom Flohmarkt/Ingeborg Rump aus Lohbrügge

Hamburg: Baselerhof |


2>Reiner Rump auf Spurensuche durch den Sachenwald
Vortrag am11.3. um 19,30 Uhr im Baselerhof, vom Hafenverein in Hamburg.



Im Sachsenwald kehrte am Sonntag der Frühling ein.
Schneeglöckchen begrüßten den Mühlenforscher auf dem Weg entlang der alten Sägemühle,von der nur noch Ruinen aus alter Zeit existieren.
Buchen zeigten ihre Stämme im Sonnenlicht, Erlen ihre Hängekätzchen,silbernes Licht durchbrach den Wald, Vögel piepsten leise in die Ruhe der erwachenden Natur.
Weiter ging der Weg zur ehemaligen Kupfermühle,dem Mühlenteich, entlang der schwarzen Au, dann hinunter über ihre Ausläufer und zurück zum Ausgangsort Bahnhof Friedrichsruh.Ausruhen.Eine Karawane von Ausflüglern kam uns mit dem Auto entgegen.
Meine Bilder habe ich "im Kasten". Für Reiner Rump war der Sparziergang eine Aufarbeitung für seinenVortrag (s.o.)
1
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
65
Ingeborg Rump aus Lohbrügge | 01.03.2014 | 19:04  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.