Raddampfer KAISER WILHELM

Lauenburg Elbe: Ruferplatz | Zur Zeit liegt der 112 jährige Dampfschiff - Veteran "KAISER WILHELM"
noch zu umfangreichen Reparaturarbeiten auf der Lauenburger Hitzler-
Werft. Über den Beginn der diesjährigen Fahrsaison kann somit nur
spekuliert werden. Trotz allem ist es ein Ausflugstipp auf den es sich zu
warten lohnt. Das als technisches Kulturdenkmal eingetragene Schiff
ist ein Botschafter der Personenbeförderung früherer Zeiten und
Generationen. Einige von uns werden sich noch an die Ära erinnern als
die Lauenburger Dampfer im Linienverkehr von und nach Hamburg
eingesetzt wurden. Früher alltäglich, ist es in der heutigen Zeit etwas Besonderes geworden mit einem Dampfschiff zu fahren und einen Ausflug zu unternehmen.
Wie bei fast allen ehrenamtlich unterhaltenen und gefahrenen Schiffen
ist es auch an Bord des 'Kaisers' nach Absprache möglich dem Maschinisten
und Heizer bei der schweißtreibenden Arbeit über die Schulter zu schauen.
Wem es im Maschinenraum zu warm ist, kann die schräg liegende
2- fach Expansionsmaschine auch bequem von oben durch ein Oberlicht
im Hauptdeck beobachten. Nahezu lautlos und seit nunmehr 112 Jahren
treibt die Maschine die Schaufelräder an und läßt die Fahrt mit dem "KAISER WILHELM" zu einem unvergesslichen, nostalgischen Erlebnis werden.
Für das leibliche Wohl an Bord ist selbstverständlich gesorgt und von Eis,
Kaffee, Kuchen, belegten Broten und heißen Würstchen gibt es so ziemlich
alles was das Herz bzw. der Magen begehrt zu sehr günstigen Preisen. Die Familienkasse wird dadurch nicht übermäßig strapaziert.
Jeder Euro, ob durch den Speisen - oder Getränkeverkauf eingenommen,
kommt dem Erhalt des Raddampfers zu Gute und hilft dem ehrenamtlich
tätigen Verein ein Stück Technikgeschichte zu bewaren und für Fahrgäste mit allen Sinnen erlebbar zu machen.
Die überaus nette Besatzung hofft auf regen Zulauf zu den vielleicht ab Juli
stattfindenden Fahrten, und wie schon anfangs erwähnt, lohnt es sich auf diesen Ausflug ein wenig zu warten.
Es wäre wünschenswert, dass die schrille Dampfpfeife des "KAISER WILHELM" bald wieder in und um Lauenburg zu hören ist und die
Abfahrt des Schiffes lautstark ankündigt.
Weitere Informationen auf der Homepage des Dampfers:
www.raddampfer-kaiser-wilhelm.de
2
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
62
Peter Lucius aus Lauenburg | 06.05.2012 | 23:46  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.