Traditionsschiffparade

Die Flotte der Traditionsschiffe auf der Elbe vor Neumühlen.
Am Sonnabend den 28. September 2013 fand im Hamburger Hafen die Traditionsschiffparade, die Parade der wahren Traumschiffe, statt.
Die Flotte der schönen Hamburgerinnen bestand aus dutzenden betagten Dampfern, Seglern, Fischkuttern, Schleppern, Barkassen und Festmacherbooten. Angeführt wurde die Armada vom 125 Jahre alten Feuerschiff " Elbe 3 " und auch der dampfbetriebene Schwimmkran "Saatsee" war mit dabei. Kurz unterhalb des Fähranlegers Neumühlen kam der Flotte das weltweit größte fahrende Museumsschiff, die "Cap San Diego", die auf der 'Mehr Hamburg geht nicht - Tour' war und auf der ich mich befand, stromaufwärts entgegen. Das alles geschah bei herrlichstem hanseatischen Wetter und wird sicherlich vielen Mitfahrern und Zuschauern an Land für längere Zeit in bester Erinnerung bleiben.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.