Ernährungsumstellung bei ADS / ADHS

Wann? 27.06.2015 09:00 Uhr bis 27.06.2015 13:00 Uhr

Wo? Lasbek, Erlenweg 2A, 23847 Lasbek DE
Lasbek: Lasbek | Mittlerweile ist belegt, dass viele ADS / ADHS Symptomatiken mit einer Ernährungsumstellung vermindert oder "beseitigt" werden können. Eine Ernährungsumstellung hilft nicht zu 100% aber bei 75 % der Betroffenen.

Wir beschäftigen uns mit der Frage, warum die Ernährung mit verantwortlich ist; was man ändern kann; wie man herausfindet welche Nahrungsmittel "unverträglich" sind; und wie man die Ernährung optimal unterstützen kann ( Vitamine, Mineralstoffe) und vieles mehr.

Die Ernährungsumstellung hilft nicht nur bei Kindern mit einer ADS / ADHS Symptomatik sondern auch bei Erwachsenen " AD(H)S wächst sich nun mal nicht immer raus".

Ausführliche Infos und Anmeldungen unter

Info und Anmeldung
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.