Das GELBE WUNDER von Lohbrügge

Lohbrügger Landstraße
Als ich im August den Artikel über die verrotteten Briefkästen schrieb, habe ich nicht im geringsten daran geglaubt, daß etwas geschieht.

Aber das Genie Galileo Galilei schien es schon 1633 zu wissen, prägte er doch den berühmten Satz: "Und sie bewegt sich doch".

Die angefügten Bilder zeigen nämlich, dass die Deutsche Post sich bewegte und diverse, verrostete Briefkästen gegen strahlend gelbe ausgetauscht hat.
So zum Beispiel am Lohbrügger Markt, in der Lohbrügger Landstrasse, am Röpraredder um nur einige zu nennen - ich bin begeistert und stehe mit meinem DANKESCHÖN bestimmt nicht alleine da.

Ein Danke gilt natürlich auch der Bergedorfer Zeitung, die uns als Leserreporter solche Möglichkeit der Berichterstattung eröffnet hat.

Leider sind auf dem Bild vom Röpraredder häßliche Schmierereien zu sehen. Gegen die Unverbesserlichen scheint kein Kraut gewachsen zu sein - Pfui Teufel !!
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.