HINZ&KUNZT - VERKÄUFER bittet um MITHILFE !!

Hamburg: Bergedorf | Denn auch im Bezirk Bergedorf bekommen wir Verkäufer-innen mit, das hier und da Menschen auf tauchen, die nicht berechtigt sind, unser Strassenmagazin zu verkaufen !!

Dieses schadet dieses Projekt, weil wir vom Einkauf unser Verkäufer-innen diese Strassenmagazine neue finanzieren müssen !! Dieses ist bei nicht berechtigten Anbieter-innen nicht der Fall, des halb bitte nur bei Verkäufer-Innen mit dem von HINZ&KUNZT ausgestellten Verkaufsausweis, die HINZ&KUNZT erwerben.

Aber auch hier und da wird geschummelt, in dem es welche gibt, die diese Ausweise kopieren, um sie dann in Umlauf bringen !! Auch hier bitte aufpassen!! Weiter hin gibt es auch Fälle, wo nur mit dem Strassenmagazin gebettelt wird, uns Verkäufer-innen ist das untersagt, und die meisten halten sich daran, weil sie da für unterschreiben müssen, das sie sich an die Verkaufsregeln halten werden !! Bei nicht Einhaltung dieser Verkaufsregel,werden bestimmte Maßnamen von H&K ergriffen.

Denn HINZ&KUNZT prüft die Berechtigung, wer verkaufen darf, und wer nicht !! Sollten sie hier und da öfters Menschen ohne Verkäuferausweis antreffen, so rufen sie HINZ&KUNZT an, die kümmern sich dann um diese Fälle !! Seit kurzem, tauchen wieder hier und da Menschen auf (auch auf Wochenmärkte), die ohne Berechtigung unsere HINZ&KUNZT anbieten !! Diese Anbieter schaden HINZ&KUNZT mehr als uns lieb ist, und wie hoch der Schaden bei HINZ&KUNZT ist, kann ich leider nicht sagen !!

Haben sie Anregungen oder Fragen, dann erreichen sie den
Hinz&Kunzt Vertrieb unter 040 - 32 108 343

Mit besten Dank, ihr Erich Heeder- HINZ&KUNZT VERKÄUFER
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.