Marktschreier Gilde in Lauenbug

Marktschreier Gilde in Lauenburg.

„…..und noch ‚ne Wurst und Schinken dabei“. Von weitem hörte man ihn schon schreien.
„Wurst Achim“ war wieder in seinem Element. Soviel Mühe die Anderen sich auch gaben, er übertönte alle.

Es war schon ein buntes Bild auf dem Markt in Lauenburg. Verschiedene Marktschreier boten Waren wie Nudeln, Käse, Schokolade und Kekse, Fisch und vieles mehr an. Sie versuchten ihr Glück.

Leider waren an diesem frühen Vormittag noch nicht so viele Besucher auf dem Markt. Aber was soll’s. Alle gaben ihr Bestes.

Was nicht ist, konnte ja noch werden. Bei dem Wetter.
Petrus meinte es gut mit den Jungs. Bestimmt wird sich der Ein oder Andere Besucher heute noch aus dem Haus wagen.

Die Marktschreier Gilde hatte Glück an diesem Sonntag.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.