Auf dem Weihnachtsmarkt

Die Königin der Texte Charlene auf dem Bergedorfer Weihnachtsmarkt am Schloss
Hamburg: Schloss |

Die Weihnachtsmärkte haben geöffnet

Bei wunderbarem kaltem Winterwetter öffneten heute, am 25.11.2013 die Weihnachtsmärkte. Am frühen Nachmittag war noch nicht viel los. Aber die Königin der Texte Charlene nutzte das Sonnenlicht für einen Rundgang und ein paar Fotos auf dem Bergedorfer Weihnachtsmarkt.

Mittelalterlicher Markt vor dem Schloss

Wie im letzten Jahr ist vor dem Schloss ein Markt mit mittelalterlichen Ständen aufgebaut. Der Holzfußboden schützt den Rasen und könnte auch als Tanzfläche dienen. Manch originelle Stücke werden angeboten, der Feuerdrachen soll auch wieder sein Feuer spucken. Frische Würstchen und Glühwein gibt es auch. Sicher wird es abends voller, und dann macht es mehr Spaß. Aber die Leute hatten auch ihren Spaß mit der Textlabor-B-Königin, die sich trotz 4°C im Ordonnat zeigte. Die eine oder andere Autogrammkarte wechselte ihren Besitzer.

Weihnachtsmeile in der Fußgängerzone

Ob am Schloss oder vor der Kirche, ja auch in der Alten Holstenstraße gibt es Weihnachtsstände und allerlei für das leibliche Wohl. Geöffnet ist jetzt täglich bis zum Jahresende – vor dem Schloss allerdings nur bis Weihnachten.

Übrigens ist der nächste Textlabor-B-Abend am 04.12.2013 um 19:30 Uhr im BeLaMi

Nach und nach wird es voller

Am Sonntag war es auf dem Weihnachtsmarkt zwar nicht so sonnig, aber endlich ist auch mehr Trubel.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.