Eine Seuche erobert Deutschland

Kaltes Wasser
Hamburg: Bergedorf |

Was ist plötzlich mit den Menschen los?

An die Vogelgrippe und die Schweinegrippe erinnern wir uns noch. Darüber wurde sehr viel Aufhebens gemacht. Aus Westafrika wird neuerdings über Ebola berichtet, und die ersten Opfer sind schon nach Deutschland geflogen worden.

Im Internet grassiert aber eine Seuche, die noch viel mehr Menschen erreicht hat; die Ice Bucket Challenge. Wie bekloppt muss man sein, dass man sich freiwillig und vor laufender Kamera öffentlich einen Eimer mit kaltem Wasser und Eiswürfeln über den Kopf kippt!?!

Es ist das Schneeballsystem, das die rasende Verbreitung ermöglicht. Es funktioniert genau wie bei einem Kettenbrief: Einer nominiert 3 weitere Personen, die sich einen Eimer Eiswasser über den Kopf kippen sollen. Ursprünglich sollten sie entweder an eine Organisation spenden, die sich der Erforschung der Krankheit ALS verpflichtet fühlt, ODER sich den Eimer über den Kopf kippen.

Das hat sich aber inzwischen verselbständigt. Der Stolz bewirkt, dass sich alle möglichen Leute Eis über den Kopf kippen UND spenden. Wer will schon als Feigling dastehen! Aber es sind auch manche so schlau, dass sie ihre Spende anderen guten Zwecken zukommen lassen, so dass das Schneeballsystem nicht mehr ganz funktioniert, wie es gedacht war.

Mittlerweile ist diese Eiseimer-Krankheit auch bis in die Schulen vorgedrungen. Spätestens jetzt ist offenbar, wie bekloppt das ganze inzwischen geworden ist. Und dennoch wollte ich keine Spielverderberin und Feigling sein und habe mitgemacht. Wahrscheinlich denken alle, sie würden dadurch Publicity bekommen und berühmt werden, aber nachdem es bereits fast alle tun, ist es nichts Besonderes mehr.

Kettenbriefe und Schneeballsystem sind in Deutschland nicht erlaubt, weil sie darauf angelegt sind, einigen wenigen Gewinn zu verschaffen und viele Dumme abzukassieren. In diesem Fall ist es eine Spendenorganisation, die davon profitieren will/soll. Es ist grenzwertig, aber auch ein riesiger Spaß, und so habe ich mich entschlossen, diesen Quatsch ausnahmsweise mitzumachen, mir die begünstigte Organisation selber auszusuchen. Nur so lässt es sich mit meinem Gewissen vereinbaren.

Mein Video befindet sich hier
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.