"Indian Sommer" an der Elbe

„Elbkantinchen“ am Anleger Tesperhude

Einen wunderschönen Herbsttag wollten mein Mann und ich an diesem Sonntag miteinander verbringen.

Schon die Fahrt mit dem Auto an der Elbe entlang, war ein Genuss. Die Sonne schimmert durch das schon sehr gefärbte Herbstlaub und die Elbe schlängelte sich neben uns her.

Mein Mann lud mich zum Kaffe im „Elbkantinchen“ ein. Es ist ein kleines Kaffee mit Garten direkt am Anleger Tesperhude.

Beim Kaffee hatten wir einen wunderschönen Ausblick auf die Elbe. Rundherum „Indian Summer“.

Es war alles sehr stimmig. Einen solchen Sonntag könnte es ruhig öfter geben. Aber oft genug macht uns das Hamburg „Schiet Wetter“ einen Strich durch die Rechnung.

Deshalb sollte man immer solche Momente in vollen Zügen genießen. Wer weiß wann so einer wieder kommt.

P.s. Übrigens der Cappuccino ist im "Elbkantinchen" der knaller.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.