Krasser Auftritt - 19.10.2016

Charlene als Mangafigur mit grünen Haaren
Hamburg: Kulturpunkt.Basch | Am 19.10.2016 fand wie jeden Monat im Kulturzentrum BASCH in Barmbek die Spät-Lese statt, eine offene Lesebühne ähnlich dem TextLabor Bergedorf, das ja am 02.11.2016 das nächste Mal tagt. Die Spät-Lese beginnt – genau wie das TextLabor, welches ja an jedem ersten Mittwoch im Monat im BeLaMi stattfindet – um 19:30 Uhr mit dem Programm. Im BASCH kann man auch etwas trinken oder eine Wurst essen, aber so umfangreich wie im BeLaMi ist das Angebot dort nicht.

10 Leser boten ihre Texte dar, und zur Eröffnung des Abends las Charlene Wolff, die Königin der Texte aus Bergedorf ihren Text mit dem Titel "Japanisch". Sie hatte sich eigens dafür entsprechend angezogen mit Kimono und grellgrünen Haaren – angelehnt an die Manga-Kultur, über die sie berichtete. Ein krasses Outfit!

Zu sehen ist Charlene Wolff als nächstes am 02.11.2016 im TextLabor, welches sie gemeinsam mit dem Comedian Niels Romeikat moderiert und danach als Duo am 04.11.2016 bei einer eigenen humorvollen Show im Alameng (Reetwerder 8 in Bergedorf, Beginn 19 Uhr).

Der Abend in Barmbek bot etliche sehr spannende Texte, teils Ausschnitte oder Aufmacher zu Romanen, die schon im Handel erhältlich sind und auf dem Büchertisch ausgelegt waren. Daneben sanfte Gedichte und Selbsterlebtes.

Musik machten diesmal Christoph Biermann und der Tangolehrer Reinhard mit Gitarre und Gesang.
Ein unterhaltsamer Abend.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.