Fielmann macht's, Baumaktion Die Collage lebt

Künstlerin reißt Baum
Hamburg: Bergedorf |

UND NOCH EIN BAUM FÜR DIE LESER!
Da habe ich doch heute endlich mal eine gute Nachricht gelesen:

DIE COLLAGE LEBT WEITER

Das Augenoptiker- Unternehmen lässt für jeden Mitarbeiter einen Baum pflanzen.
Bitte schön,es geht auch anders.
So dachte ich mir bevor ich über diese gute Tat in der Bergedorfer Zeitung(Kankelau) las,eines Tages wird der Baum nur noch auf einem Sockel in der Stadt zur Bewunderung stehen,wenn die Abholzung der Bäume so rabiat von statten ginge.
Ich machte 2012 eine Collage und brachte sie zum Aufhängen zu meinem Zahnarzt mit dem darunter stehendem Satz:

Ein Baum ist wie ein Zahn, wenn er von innen fault, muss er ersetzt werden.

Mein Zahnarzt freute sich, er hatte an der leeren Wand im Wartezimmer einen Blickfang. Nun ist der gute Zahnarzt nicht mehr da und das Bild wanderte zurück in meine Hände und wurde nicht übernommen.
Wie sang Alexandra so schön: "Mein Baum ist tot, er....
Mein Baum aber soll leben, Leser und auch "fiel-----mann" erfreuen und wenn es nur im Internet ist.
Eine Naturfreundin Ingeborg Rump

aus aus 21033 Alt-Lohbrügge,Marnitzstr.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.