Music helps - Denis (13) bekommt Kfz-Rollstuhlsicherung!

Mit vielen Spenden, einer Firma mit Herz und einem Adventsbasar bekommt Denis nun eine Kfz Rollstuhlsicherung im Wert von 1200,00€

Krankenkasse: "...Nicht wirtschaftlich, nicht notwendig, nicht erforderlich".

Denis ist 13 Jahre alt und lebt mir seinen Eltern und seinem kleinen Bruder in der Nähe von Bergedorf. Denis ist seit der Geburt schwerbehindert und auf seinen Rollstuhl angewiesen. Er liebt es, anderen beim Musizieren zuzuhören. Seine Familie pflegt ihn rund um die Uhr. Damit Denis auch an Familienausflügen teilnehmen kann, besitzt die Familie ein rollstuhlgerechtes Auto. In dem Auto fehlte aber noch eine KFZ- Rollstuhlsicherung. Ohne die Sicherung durfte Denis nicht mit dem Auto mitfahren. Die Krankenkasse zahlte die Anschaffung und die Montage nicht. Die Begründung: "...Nicht wirtschaftlich, nicht notwendig, nicht erforderlich". Music helps hat das in die eigene Hand genommen. An "Selbstbestimmung und gleichberechtigte Teilhabe am Leben in der Gesellschaft", wie es im Schwerbehindertenrecht steht, war nicht zu denken. Die Familie konnte die Sicherung nicht bezahlen und war somit auf Hilfe anderer angewiesen. Die Firma "Reha Group Automotive" aus Seevetal reduzierte den Preis um 20 Prozent. Viele Menschen spendeten und der Adventsbasar der Kirchengemeinde Bergedorfer Marschen am 27.11.11 sorgte für tolle Einnahmen. Nun kann die Familie gemeinsam Ausflüge und Reisen machen, und Denis ist immer dabei. In Kürze werden wir die Familie überraschen und ihnen die freudige Nachricht überbringen. Denis Familie weiß nichts von der Spendenaktion. Eine Freundin der Familie hat Kontakt zu Music helps aufgenommen und bat uns um Hilfe. Freunde sind eben goldwert.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.