Ziel: 1.500 Unterschriften für Wahlantritt der ÖDP

1.500 Unterschriften sammelt die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) ab sofort in Bergedorf und Hamburg, um bei der nächsten Bundestagswahl gewählt werden zu können. Fairer Handel, Stärkung der Familien, Erhalt der Schöpfung und Stärkung der Demokratie durch z.B. die von uns durchgesetzte Abschaffung der 5 Prozent-Hürde bei den Europawahlen und den Kommunalwahlen in einigen Ländern sind die Schwerpunkte, für die sich die ÖDP seit Jahren in Kommunen und Ländern erfolgreich einsetzt. Auf dem Landesparteitag Anfang Juli wurde ich als Landesvorsitzender auf Listenplatz 1 und Rainer Ponik aus Ochsenwerder auf Listenplatz 5 gewählt. Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen möchten, erhalten Sie hier weitere Informationen und die Unterschriftenliste zum Ausdrucken: http://www.oedp-hamburg.de/aktuelles/bundestagswah...
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.