Die erfolgreichen 5!

Am 25.3.2012 fand in Hamburg Niendorf die Qualifikation der Schüler und Schülerinnen A (Jahrgänge 1998 und jünger) im Tischtennis statt.
Bei den Schülerinnen waren Nathalie Mocker und Manshika Arora bereits vorher für die Endrunde im September gesetzt.
In der ersten von 3 Gruppen setzte sich Melissa Siebert mit einem sehr guten 2. Platz durch.
In Gruppe 2 schaffte Celina Hanoldt als 3. den Sprung in die Endrunde, während Jasmin Gerlach mit 3 gewonnenen Spielen einen guten 5. Platz erringen konnte.
In Gruppe 3, der nominell stärksten Gruppe, entschied sich für Jannica Zander im letzten Spiel im 5. Satz mit den letzten 2 Bällen gegen die in ihrer Gruppe an 2 gesetzte Spielerin aus Poppenbüttel, ob sie sich als 2. oder 3. der Gruppe qualifiziert. Leider fehlte dann nach insgesamt 6 Stunden Wettkampf und 8 Spielen ein bisschen Glück und es wurde "nur" der 3. Platz, aber auch der reichte für die Endrunde.

Mit insgesamt 5 Spielerinnen werden die Tischtennisfreunde BVM in der Endrunde der Schülerinnen A vertreten sein und damit die größte Vereinsgruppe stellen.
Ein Erfolg, der so noch nicht erreicht wurde und Appetit auf mehr macht!
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.