Girls-Camp des DTTB in Ihlow

Die Teilnehmerinnen des Girls-Camps in Ihlow in ihren neuen Trainingsanzügen von Butterfly
24 Mädchen im Alter von 10 - 14 Jahren, verteilt aus ganz Deutschland, trafen sich am 29. Juli 2012 in Ihlow, in der Nähe von Aurich. Grund war ein Mädchen-Camp des DTTB / Deutschen Tischtennisbundes mit dem Ziel 1 Woche gemeinsam zu trainieren und Spaß zu haben. Unterstützt wurde die Veranstaltung durch den Ausrüster „Butterfly“, der auch alle Teilnehmerinnen mit einem Trainingsanzug, -shirt und -short ausrüstete, so dass alle gleich eine Erinnerung in der Hand hielten.
Auch aus Hamburg nahmen dieses Mal 2 junge Spielerinnen teil, Melissa Siebert von den TT-Freunden BVM und Jannica Zander vom FC Voran Ohe.
Die Unterkunft direkt am Ihlower Meer lag in unmittelbarer Nachbarschaft der Trainingshalle und eines Sportplatzes. Die Verpflegung orientierte sich an gesunder Ernährung, aber am letzten Abend wurde bei tollem Wetter der Outdoor-Grill angeworfen und mit Blick auf Strand und See gegessen.
Bei den täglichen bis zu 3 Trainingseinheiten lag der Schwerpunkt natürlich auf Tischtennis, aber auch die Nutzung des anliegenden Fitness-Parcours und eine Einheit Aerobic standen auf dem Plan.
Entspannung gab es beim Spieleabend und einer Wohlfühleinheit, aber auch bei einem Besuch im Kletterpark und einem Stadtbummel in Aurich.
Am letzten Nachmittag fand dann noch das obligatorische Abschlussturnier statt. Als Preise gab es verschiedene Sachgewinne, aus denen sich die Spielerinnen je nach Platzierung etwas aussuchen durften.
Hervorzuheben ist, dass das Camp von 3 Trainerinnen des DTTB geleitet wurde, die nicht nur sportlich den Mädchen einiges zeigen konnten, sondern auch immer gute Laune verbreiteten und damit die gute Stimmung maßgeblich beeinflussten.
Eine tolle und gelungene Woche mit vielen neuen Bekanntschaften, die sich bestimmt auf Turnieren wieder treffen und vielleicht auch im kommenden Jahr wieder teilnehmen.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.