Guter Saisonbeginn!

Im September begann die Herbstserie im Tischtennis und erfreulicherweise hat sich Hamburgs Osten gut bei den Mädchen etabliert,
Mit jeweils 2 Mannschaften starteten der FC Voran Ohe und die Tischtennisfreunde BVM in die neue Saison und zeigten dabei erfreuliche Leistungen.
Nicht nur, dass der FC Voran Ohe erstmals mit 2 Mannschaften im weiblichen Nachwuchs antritt, beide Mannschaften spielen auch erstmals im Mädchenbereich, obwohl viele der Spielerinnen noch bei den Schülerinnen startberechtigt wären.

Die 1. Mädchen der TT-Freunde BVM steht in der Leistungsklasse nach 3 Spieltagen auf einem tollen und nicht unbedingt erwarteten 2. Tabellenplatz.
Die 1. Mannschaft des FC Voran Ohe steht in der Regionalklasse nach 4 Spielen ungeschlagen auf dem 1. Platz. Das ist insofern bemerkenswert, da sie bei den bisherigen Spielen einige Ausfälle ausgleichen mussten.

Die 2. Mannschaft des FC Voran Ohe zahlt derzeit noch viel Lehrgeld, zeigt aber durchaus das vorhandene Potential und wird im Laufe der Saison auch noch zu Erfolgserlebnissen kommen.
Die 2. der TT-Freunde BVM leidet unter der dünnen personellen Decke und hat unter diesen Umständen trotzdem gute Ergebnisse erreicht, auch wenn nicht so viele Punkte bisher herausgekommen sind.

Details zu den Ergebnissen und mehr zu den kleinen Geschichten aus den Vereinen finden sich unter :
www.tt-maximus.de/tischtennis/jugend_punktspiele_herbst.php
www.tischtennis-in-ohe.de
www.tischtennis-bvm.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.