Volleyball: Saisonauftakt geglückt

Am Samstag sind die Wentorfer Volleyballer zu den ersten Spielen der Saison angetreten.

Die erste Herrenmannschaft des SC Wentorf bestritt zwei Heimspiele gegen VG Elmshorn und den Waldörfer SV. In beiden Spielen ließen die Gastgeber keinen Zweifel an den Ambitionen, den Wiederaufstieg direkt zu erkämpfen und mit zwei klaren 3:0-Siegen wurde der Grundstein gelegt.

Die zweite Herrenmannschaft verschlug es nach Billstedt, um gegen den Gastgeber SV St. Georg anzutreten. Dieser hatte im ersten Spiel des Tages bereits eine 1:3-Niederlage zu verkraften und konnte auch gegen die Wentorfer nicht viel ausrichten. Mit dem 3:0 hatten die Volleyballer des SC Wentorf sich gerade warm gespielt und fanden sich schon unter der Dusche wieder.

Auch im Jugendbereich gab es zwei Spiele zu bestreiten. Leider konnten die hochmotivierten Mädchen des SC Wentorf nichts gegen den HT16 ausrichten, aber durch die Niederlage ließen sich die jungen Damen nicht entmutigen und errangen im Spiel gegen den TSV Glinde ihren ersten 2:0-Sieg.

Am 20. September werden sich die ersten Damen gegen den TSV Buchholz 08 im ersten Spiel der Saison behaupten müssen.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.