Ochsenwerder: Protestplakate in Vorgärten

Überall in Ochsenwerders Vorgärten stehen Protestplakate. Hier eine kleine Auswahl.
Die BI-W-O (Bürgerinitiative Windkraft Ochsenwerder) läutet die nächste Runde in ihrem Protest gegen die geplanten neuen Windenergieanlagen (WEA) in Ochsenwerder ein, die erheblich größer als die bestehenden Windenergieanlagen werden sollen und zudem in nahe zur Wohnbebauung geplant sind.
Protestplakate werden derzeit überall in Ochsenwerders Vorgärten aufgestellt und täglich werden es mehr. Schwerpunkt der Aktion ist momentan der Elversweg. Die Plakate zeigen das gleiche Motiv wie die bereits letzte Woche aufgestellten Großplakate – eine geplante WEA im Größenvergleich zur Ochsenwerder Kirche und den Schriftzug „So nicht!“. Die pointierte Aussage der Plakatkampagne soll die Bürger für das Thema sensibilisieren und auf die Problematik aufmerksam machen. Vor allem soll es die Aufmerksamkeit auf die öffentliche Auslegung zur Änderung des Flächennutzungsplanes lenken, die für den Herbst angesetzt ist. Von den geplanten Änderungen ist tatsächlich nahezu der ganze Ort Ochsenwerder betroffen.
Momentan dürften bereits rund 50 Plakate im Format DIN A 1 in Vorgärten, an Hauswänden, in Fenstern oder an Gartenzäunen den Bürgerunmut ausdrücken. Die Plakate, von denen die BI-W-O zunächst 100 Stück drucken ließ, sind in der Apotheke Ochsenwerder erhältlich.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.