Politik

1 Bild

Ein anderer Blick auf Bergedorf

Erich Heeder
Erich Heeder | Bergedorf | am 29.08.2014 | 117 mal gelesen

Hamburg: Bergedorf | Schnappschuss

Der Flugzeugabschuss und die Schuldfrage

Charlene Wolff
Charlene Wolff | Lohbrügge | am 22.07.2014 | 183 mal gelesen

Abschuss über der Ukraine Durch die Presse geht gerade die Nachricht von dem Malaysischen Flugzeug, das abgeschossen wurde. Die Überschriften suggerieren, Putin hätte es persönlich getan oder zumindest die Hauptschuld. Putin wird verwendet als Synonym für Russland. Die Russen sind also böse. Aber stimmt das überhaupt? Als die Amerikaner in Vietnam gekämpft haben, wurde der Weltbevölkerung auch vorgegaukelt, die...

1 Bild

"Selbstbestimmt leben bis zuletzt" - Ein erfolgreicher Abend mit Ministerin Kristin Alheit!

Meike Holtkamp
Meike Holtkamp | Reinbek | am 05.06.2014 | 266 mal gelesen

Reinbek: Schloss Reinbek | Die Wichern-Gemeinschaft Reinbek e.V. lud am 28. Mai 2014 zur traditionellen Reinbeker Schlossveranstaltung zum Thema „Selbstbestimmt Leben bis zuletzt“. Insbesondere interessierte Bürger waren herzlich eingeladen. Das Interesse an diesem Thema war so überwältigend, dass die Bestuhlung im großen Festsaal aufgestockt werden musste. Im Jahr 2040 wird die Hälfte der deutschen Bevölkerung über 50 Jahre alt sein. Die Menschen...

1 Bild

Das schlechte Abschneiden der SPD in Bergedorf ist nicht verwunderlich 2

Kurt Otto
Kurt Otto | Lohbrügge | am 27.05.2014 | 305 mal gelesen

Das schlechte Abschneiden der SPD in Bergedorf ist nicht verwunderlich, wenn mann alleine an die Ignoranz und Untätigkeit der Kommunalpolitiker denkt, was den ZOB und den ÖPNV in Bergedorf betrifft. Tausende Bergedorfer pendeln täglich in die Hamburger Innenstadt - aber sie haben bei den politisch Verantwortlichen wohl keine Lobby. Wie kann es sonst angehen, dass hier Missstände wie in KEINEM ANDEREN Bezirk...

1 Bild

Tische statt Internet?

Sven Minge
Sven Minge | Geesthacht | am 22.05.2014 | 429 mal gelesen

Geesthacht: Bertha von Suttner Schule | Angestoßen durch den Schulleiter der Bertha von Suttner Schule, fand im letzten Schulausschuss eine merkwürdige Diskussion zum Thema Internetanschluss statt. Der Schulleiter bemängelte die Prioritätenliste der Stadt und sprach von fehlenden Tischen. In der Folge stellte die SPD den Antrag auf Streichung des Internetanschlusses im Werte von 34.000 Euro und regte an, das Geld könne anderweitig verwendet werden. Die Mehrheit des...

Diskussionsrunde im Reinbeker Schloss "Selbstbestimmt Leben bis zuletzt"

Meike Holtkamp
Meike Holtkamp | Reinbek | am 13.05.2014 | 180 mal gelesen

Reinbek: Schloss Reinbek | Im Schloss Reinbek veranstaltet die Wichern-Gemeinschaft am 28. Mai 2014 eine Podiumsdiskussion zum Thema „Selbstbestimmt Leben bis zuletzt“ mit hochkarätigen Referenten aus Politik und Kirche. Interessierte Bürger sind hierzu herzlich eingeladen. Im Jahr 2040 die Hälfte der deutschen Bevölkerung über 50 Jahre alt sein wird. Die Menschen der Zukunft werden im Durchschnitt ein höheres Lebensalter erreichen und im Alter länger...

1 Bild

Neue U-Bahn für Hamburg

Charlene Wolff
Charlene Wolff | Lohbrügge | am 11.04.2014 | 387 mal gelesen

Haben Sie es gelesen? Großer Artikel über die neue U-Bahn U5. Auf einer formatfüllenden Landkarte war die Trasse eingezeichnet, ja sogar zwei Alternativen. Eine U-Bahnlinie quer durch die Stadt von Lurup bis Bramfeld – für Hamburg kein Problem! Die S-Bahn nach Rahlstedt ist auch schon seit 1903(?) in der Planung, und der Traum von der U-Bahn nach Bergedorf ist ja auch noch nicht vom Tisch. Für die Politik ist die Sache...

1 Bild

Das Äffchen und die Blume - Frieden kann so einfach sein

Max Bryan
Max Bryan | Bergedorf | am 27.03.2014 | 248 mal gelesen

Was hat dieser süße kleine Kerl, was andere nicht haben? Genau: Die bleibende Gabe, sich über die einfachen Dinge des Lebens zu freuen und wären alle so wie er, wäre die Welt eine andere - das schon vorweg. Liebe Leser, als mitfühlender Hamburger Bürgerreporter komme ich nicht umhin auch ein paar Zeilen zum aktuellen Konflikt zwischen Russland und der Ukraine zu schreiben und einige hier kennen meine Sicht der Dinge...

1 Bild

Die Suche nach den besten Möglichkeiten - Brandschutz für die Förderschule 1

Kathrin Wagner-Bockey
Kathrin Wagner-Bockey | Geesthacht | am 14.03.2014 | 347 mal gelesen

Geesthacht: Rathaus | Der Treppenwitz des Tages: CDU setzt Brandschutzmaßnahme für die Förderschule durch! -zu lesen in der Lauenburger Landeszeitung! Es ist unredlich, wenn die sich die Herren der CDU-Fraktion plötzlich als Hüter des Brandschutzes und Retter einer Förderschule aufschwingen, nichts von alledem stand zur Disposition. SPD-Fraktion besteht auf Zahlenmaterial zu den Umbaumaßnehmen und Prüfung verschiedener Möglichkeiten Zur...

Förderzentrum Geesthacht Brandschutz

Stefan Vogelsang
Stefan Vogelsang | Geesthacht | am 24.02.2014 | 187 mal gelesen

Der Brandschutz in der Förderschule Geesthacht ist seit langem ein Thema, in der Vorlage die im Januar auf der Tagesordnung des Schulausschusses stand, sollten 350.000 € für den Brandschutz freigegeben werden. Die Mittel sind bereits mit einem Sperrvermerk eingestellt. Anders als eine der Fraktionen, dem entsperren der Mittel einfach zuzustimmen, ist es für mich erforderlich zu wissen wofür Steuergelder im Einzelnen...

1 Bild

Dubai in Bergedorf

Horst Höft
Horst Höft | Allermöhe | am 21.02.2014 | 272 mal gelesen

Wenn ich mir die Fotomontage im Wochenblatt betrachte und darunter lese, so könnte Bergedorf im Jahre 2020 aussehen, so fällt mir ein das noch etwas fehlt. Um dem gerecht zu werden, müssten noch 2(zwei) Windkraftanlagen ca. 120m hoch hinzu kommen. Die Gebäude wären so mit umweltfreundlicher Energie versorgt und so dem Jahr 2020 gerecht. Bergedorf wäre Bundesweit, nein, Länder übergreifend in aller Munde! Als...

8 Bilder

Denkwürdiger SPD-Versprecher: "Die Steine flogen früher als besprochen"

Max Bryan
Max Bryan | Bergedorf | am 21.02.2014 | 276 mal gelesen

Es ist schon erstaunlich, was alles zu Tage tritt, wenn man nur genau hinhört. So geschehen beim Schneiden meines aktuellen Videos und zunächst war es gar nicht aufgefallen. Erst beim zweiten Hinhören wurde klar, was Martin Schäfer (SPD) da sagt, ist unglaublich. Vermutlich nur ein Versprecher, aber auch der hat durchaus Bedeutung, weshalb ich diesen Umstand hier nicht unerwähnt lasse. Vorbericht dazu hier:...

18 Bilder

Hamburg nach der Gewalt - Suche nach Dialog

Max Bryan
Max Bryan | Bergedorf | am 20.02.2014 | 267 mal gelesen

Es war ein ambitioniertes Vorhaben, dass Pastor Torsten Morche unlängst der Öffentlichkeit vorstellte. Mit dem Ziel zwischen Regierung und politischen Akteuren zu vermitteln, organisierte Morche eine Diskussionsrunde, zu der insbesondere auch Vertreter des Senats, der Hamburger Polizei und der Roten Flora eingeladen waren. Ein Bericht von Max Bryan Vertreter des Hamburger Flüchtlingsrat sagten ihre Teilnahme bereits...

1 Bild

Unterschriften gegen Verfassungsänderung

Volker Behrendt
Volker Behrendt | Neuallermöhe | am 05.02.2014 | 389 mal gelesen

Aktualisierung: Das Landesverfassungsgericht Hamburg hat entschieden, dass das Referendumsbegehren nicht zulässig ist, weil das Wahlrecht nicht auf einfachgesetzlicher Ebene geändert worden ist. Die Unterschriftensammlung wurde beendet. Das Bündnis „Faires Wahlrecht – Jede Stimme zählt!“ wollte eine Änderung der Hamburgischen Verfassung verhindern. Anfang 2013 hat das Landesverfassungsgericht eine Drei-Prozent-Hürde...

20 Bilder

Polizeigewalt in Hamburg - Chronik einer Krise

Max Bryan
Max Bryan | Bergedorf | am 22.01.2014 | 314 mal gelesen

Was im Dezember wirklich geschah ... Ein Recherchebericht von Max Bryan Es waren die schwersten Krawalle in Hamburg seit 20 Jahren. Was als friedliche Demo für den Erhalt der Roten Flora im Hamburger Schanzenviertel begann, endete in einem Desaster mit fast 700 Verletzten, 20 davon schwer. Wie konnte es dazu kommen? Und aktueller noch: Was kam danach? Sonderrechtszonen, Polizeiwillkür, Gefahrengebiete,...

6 Bilder

Meine Lieblingsboutique macht auch zu 1

Charlene Wolff
Charlene Wolff | Lohbrügge | am 13.01.2014 | 440 mal gelesen

Hamburg: Holstenhof | Warum sterben in Bergedorf so viele Läden? Wie mir nach der Umgestaltung der Alten Holstenstrasse ja bereits aufgefallen war, stehen dort eine ganze Reihe Läden leer. Ich bin gespannt, was dort passieren wird. Die Leerstände könnten lange dauern. Nun hat auch der Edekamarkt am Lohbrügger Markt seine Tore geschlossen. Meinungen Beim Neujahrsempfang im Rathaus am 05.01.2014 erfuhren wir, dass man stolz ist, die Sanierung...

9 Bilder

Neujahrsempfang im historischen Rathaus von Bergedorf

Charlene Wolff
Charlene Wolff | Bergedorf | am 05.01.2014 | 519 mal gelesen

Hamburg: Rathaus Bergedorf | Königinnen sind dabei Großer Andrang im Spiegelsaal Geht es Ihnen auch wie mir? Jedes Jahr vom Neujahrsempfang gelesen und sich immer wieder vorgenommen, einmal hin zu gehen? (aber nie getan) Was ist eigentlich so ein Empfang? Ein Glas Sekt kostenlos von der Politik und ein paar Reden anhören? Nun, so ganz verkehrt ist das nicht erklärt. Ein Neujahrsempfang dient der Begegnung zwischen Ämtern, Politik, Organisationen...

1 Bild

Was sollten Sport und Politik gemeinsam haben? 1

Karin Korth
Karin Korth | Geesthacht | am 30.12.2013 | 290 mal gelesen

Folgendes ist mir in den letzten Jahren und ganz besonders nach dieser Bundestagswahl aufgefallen. Im Sport setzt man Fairness in allen Sparten voraus. Es wird nach allen geltenden Regeln gekämpft und auch dem Verlierer zollt man später Respekt und Anerkennung. Genau das fehlt mir bei unseren etablierten Parteien. Seit beide großen Parteien an der Macht sind, hört und liest man in unseren Medien nichts mehr von den anderen...

1 Bild

Kandideren Sie für die Bezirksversammlung!

Volker Behrendt
Volker Behrendt | Neuallermöhe | am 08.12.2013 | 434 mal gelesen

Sie würden sich gerne aktiv in die Politik einbringen? Sie sind z.B. in einer Bürgerinitiative, einem Verein oder einer Gemeinde aktiv und möchten selber über die Bezirksversammlung Einfluss auf die Politik nehmen? Die ÖDP ist die zweitgrößte nichtextremistische Kleinpartei in Deutschland mit über dreißig Jahren erfolgreicher Kommunalpolitik und bundesweit beachteter Volksbegehren (z.B. Nichtraucherschutz in Bayern,...

Meine Meinung - Smartmeter 1

Charlene Wolff
Charlene Wolff | Lohbrügge | am 02.12.2013 | 268 mal gelesen

8 Euro im Jahr will die Regierung also von uns kassieren, damit unsere Stromzähler "smart" werden. Die schöne neue Welt also bald in unseren Wohnungen? Milchmädchenrechnung Ich ärgere mich jedes Mal, wenn mir von irgend welchen Idioten vorgerechnet wird, dass ich 40 Prozent Strom sparen könnte, wenn ich bei mir alle Glühbirnen durch Energiesparlampen ersetzen würde. Leute! Zählt doch mal nach! Wo habe ICH denn...

1 Bild

Energiewende: Norwegische Wirtschaftszeitung besucht Geesthacht

Sven Minge
Sven Minge | Geesthacht | am 27.11.2013 | 408 mal gelesen

Geesthacht: Kernkraftwerk Krümmel | Auch im Ausland wird offenbar die Energiewende in Deutschland aufmerksam verfolgt. Redakteur Trond Sundnes von der Norwegischen Wirtschaftszeitung Dagens Næringsliv hat dazu die Elbestadt Geesthacht besucht und den Energieausschuss-Vorsitzenden Sven Minge (CDU) interviewt. Redakteur Kai Gerullis von der Bergedorfer-Zeitung (BZ) begleitete das Treffen. Für die landesweite Wirtschaftszeitung stand im Fokus die...

1 Bild

Abschaffung der Zeitumstellung - es geht weiter !

Jens Wildner
Jens Wildner | Lohbrügge | am 22.11.2013 | 311 mal gelesen

Liebe Leser der Bergedorfer Zeitung, die vorige Online-Petition hat Ihr Ziel erreicht - über 50.000 Unterschriften. ABER, aktuell läuft eine weitere Unterschriftensammlung, in Form einer ePetition direkt an den Bundestag (!), für die Abschaffung der Zeitumstellung, die ja 2x im Jahr erwiesenermaßen sinnlos und gesundheitsgefährdend durchgeführt wird. Es werden 50.000 Stimmen aus Deutschland für den Erfolg der ePetition...

1 Bild

Atomaufsicht: Energieausschuss erhält Antworten zum Atommüll in Geesthacht

Sven Minge
Sven Minge | Geesthacht | am 19.11.2013 | 590 mal gelesen

Geesthacht - Die Atomaufsicht Schleswig-Holstein (SH) hat wie angekündigt den Fragenkatalog des Energieausschusses nun schriftlich beantwortet. Sven Minge (CDU), Vorsitzender des Energieausschusses in der Stadt Geesthacht: "Im Energieausschuss werden zeitnah die Antworten zum Atommüll intensiv diskutiert, ggf. wird das Angebot der Atomaufsicht für eine gemeinsame öffentliche Diskussion wahrgenommen." Download...

1 Bild

SPD-Geesthacht erteilt der Überplanung des Gebietes Finkenweg Nord eine klare Absage

Kathrin Wagner-Bockey
Kathrin Wagner-Bockey | Geesthacht | am 08.11.2013 | 482 mal gelesen

Geesthacht: Rathaus | Rede in der Ratsversammlung am 08.11.2013, Warum wir einen Bebauungsplan für Finkenweg Nord zum jetzigen Zeitpunkt ablehnen! (...)Ich möchte aber die Gelegenheit nutzen, für die SPD- Fraktion zu erklären, warum wir weiteren Planungen im Bereich Finkenweg Nord zurzeit eine klare Absage erteilen. Wer sich intensiver mit der Frage befasst, stößt schnell auf umfangreiches, statistisches Datenmaterial und einige sehr...

Tag der Wahl

Beate Schröder
Beate Schröder | Allermöhe | am 22.09.2013 | 238 mal gelesen

Nun ist es so weit, es wird gewählt. Doch wen, dass frag ich mich schon lange. Heut Nacht im Traum, man glaubt es kaum, erschienen sie mir, die Kandidaten. Ein jeder rief mir zu: "Nimm mich, du wirst es nicht bereuen." Die Steuern wir werden senken und den Mindestlohn dir schenken. Die gute alte Deutsche Mark zum Leben erwecken und niemanden mehr mit Eurobonds erschrecken. Den Reichen was nehmen und den Armen was...