Engel werden für Anfänger

In der allgemeinen Wahrnehmung sind Engel himmlische Wesen, die uns beschützen und über uns wachen. Doch wie wird man ein Engel ohne gleich den "Löffel" abgeben zu müssen?



Engel werden

Wie einfach es ist, Gutes zu tun und dabei positiv aufzufallen, zeigen seit einem Jahr die Bergedorfer Engel. Hinter diesem Namen steht eine Gruppe Menschen die sich über Facebook gefunden und beschlossen haben, nicht mehr wegzusehen. Sie sammeln Spenden in Form von warmen Decken, Schlafsäcken und wintertauglicher Kleidung für Obdachlose und verteilen sie, sobald sie genug zusammen haben. "Es war ganz einfach", so ein Mitglied der Gruppe. "Ich habe im Internet zufällig den Aufruf zur Kleiderspende gesehen und mich an den Initiator gewandt. Kurz darauf holte er meine Spende ab und lud mich ein, bei einer Verteilung mitzumachen."


Die Gruppe ist anonym und möchte es auch bleiben. Wir wollen einfach nur helfen und nicht im Rampenlicht stehen. Um Mitglied der Gruppe zu werden, muss man nicht zwingend aus Bergedorf kommen. Obdachlose gibt es überall und alle sind froh, im Winter warme Kleidung zu bekommen.

Jetzt helfen!

Bei der aktuellen Aktion sammeln die Engel Weihnachtsgeschenke für die Menschen. "Duschgel, warme Socken, ein bisschen Schokolade, es muss nichts großes sein", so ein Engel. "Wichtig ist, dass es mit Liebe verpackt wird und die Menschen auf der Straße es verwenden können"

Wollen auch Sie helfen oder sich informieren, finden Sie die Bergedorfer Engel auf Facebook unter: https://www.facebook.com/groups/bergedorferengel/ oder schreiben Sie an: Bergedorfer.Engel@gmx.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.