Hundeführerscheinprüfung nach IBH e.V. Richtlinien

Am zweiten und dritten April dieses Jahres haben insgesamt 10 Hund-Mensch-Teams in Reinbek die Prüfung zum Hundeführerschein nach den Richtlinien des internationalen Berufsverbandes der Hundetrainer e.V. bestanden.

Alle 10 Prüflinge hatten bereits im Dezember 2013 den theoretischen IBH e.V. -Sachkundenachweis bestanden. Während der vier Vorbereitungstermine in der Hundeschule mit Biss haben sie alles Erforderliche über die Auswahl des passenden Hundes, zur Erziehung, dem Sozialverhalten und auch zu den rechtlichen Aspekten der Hundehaltung gelernt.

Nun folgte im April die praktische Prüfung. Hierbei wird neben dem Grundgehorsam des Hundes ein großer Wert auf den freundlichen Umgang mit dem Partner Hund durch seinen Besitzer gelegt.
Auf Grund der Alltagstauglichkeit dürfen die Prüfungen nicht auf dem bekannten Trainingsplatz in Börnsen stattfinden, sondern im wirklichen Leben. Hierzu wählten die Veranstalter einen Treffpunkt am Einkaufszentrum und eine Prüfungsroute durch den Park, vorbei an Spielplätzen, besetzten Parkbänken und Bushaltestellen voller Menschen.

Abgesehen von der Alltagstauglichkeit sollen die Prüfungen des IBH e.V. die Teilnehmer weiter sensibilisieren für ein rücksichtsvolles Verhalten gegenüber Passanten.
Während der Prüfungen durch externe Prüfer zeigten die Prüflinge, dass sie alle Anforderungen erfüllen. Trotz Lampenfieber und Prüfungsangst führten sie ihre Hunde souverän durch die verschiedenen Anforderungen wie z.B. dem Rückruf unter Ablenkung, Verhalten bei entgegenkommenden Spaziergängern, Joggern und Fahrradfahrern, Begegnungen mit anderen Hunden und das Durchqueren einer Menschenmenge.

Zusätzlich mussten die Hunde in verschiedenen Situationen warten, sich von fremden Menschen ansprechen lassen und sich nicht durch die vielen gestellten Provokationen durch die Prüfer aus der Ruhe bringen lassen. Bereits in der Vorbereitung auf die Prüfung in der Hundeschule mit Biss hatten die Teilnehmer festgestellt, dass die Anforderungen an sie und ihre Hunde groß sind. Das fleißige Üben hat sich gelohnt.

Wir gratulieren allen Prüflingen zu ihrer wahrlich respektablen Leistung und wünschen weiterhin ganz viel Spaß mit den vierbeinigen Partnern.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.