Queen Mums Geburtstag

Charlene, Königin der Texte vom TextLabor B
Reinbek: Prahlsdorfer Weg |

Königin-Mutter von Bergedorf feiert ihren 60.!

Wo es eine Königin gibt, ist es nur logisch, wenn es auch eine Königin-Mutter gibt. Das beliebte TextLabor B hat eine Königin. Die Mutter des TextLaborsist Petra Klose. Sie hat unsere offene Lesebühne zu dem gemacht, was sie heute ist.

Am 15. August war es so weit.

Petra hatte ihre besten Freunde eingeladen. Die Feier fand bei einer Freundin in Reinbek statt, weil diese ihren Garten zur Verfügung gestellt hatte, wo schön viel Platz war.

Im Grunde ging es dem Geburtstagskind gar nicht gut, denn Petra ist schwer an Krebs erkrankt. Im Kreis ihrer Freunde blüht sie auf, und mit einem Mal sieht sie viel gesünder und fröhlicher aus, so wie man es jedes Mal im TextLaborbeobachten kann.

Petra rief und alle alle kamen

Wie viele gute Freunde Petra hat, konnte man bei ihrer ungewöhnlichen Geburtstagsfeier sehen. Es gab ein großes Büfett, zu dem jeder Gast etwas beisteuerte. Da so viele Gäste kamen, war die Tafel gut gefüllt.

Die spirituelle Dimension

Wenn einem die Zeit davon zu laufen scheint, versucht man seinem Leben mehr Halt und Inhalt zu geben. Petra hat den Weg zu ihrem Glauben gefunden und sich eine Tauferinnerungsfeier gewünscht. Sie hatte schon vorher gewusst, dass sie dies berühren würde. Aber es ging dann doch noch viel mehr unter die Haut.

Petras Pfarrer kam und führte die Zeremonie unter freiem Himmel durch.
Begleitet von ihren aller engsten Freunden saß sie ergriffen auf ihrem Stuhl.
Der Pfarrer fasste die Predigt in sehr schöne Worte und Gesang, und alle sangen die Lieder mit. Es war ergreifend, unabhängig davon, ob man nun dem christlichen Glauben anhängt oder nicht.

Am Ende der Zeremonie fassten sich alle an und sangen gemeinsam ein eindringliches Kyrie Laeson. Es war, als wenn jeder seine Energie an Petra abgab.

Petra blühte sichtlich auf und wollte hinterher wilde Musik hören, feiern was das Zeug hält und mit allen mit Sekt anstoßen. Beachtlich, wie voller Lebensenergie sie plötzlich wieder war!

Musik vom Feinsten

Südamerikanische Rhythmen tönten durch den Garten. Die Lieblingsmusiker vom TextLaborgaben ein Konzert.

Texte

Natürlich wollte Petra auch wieder Texte hören. Ob nun bissig oder mit schwarzem Humor. Von mir hatte sie sich wieder etwas Charlene-isches gewünscht.
Ich glaube, das ist mir gelungen.

Regenbögen

Immer wieder waren Regenbogen zu sehen. Wenn das kein Zeichen ist…
Gefeiert wurde bis spät in die Nacht.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.