Reinbek: Leute

2 Bilder

Helferinnen und Helfer für die Initiative "Wir sind Reinbek - Unserer Stadt mit Flüchtlingen" gesucht

Bernhild Ziehm
Bernhild Ziehm | Reinbek | am 23.12.2015 | 57 mal gelesen

Reinbek: 21465 Reinbek | Die Flüchtlingsinitiative „Wir sind Reinbek – unsere Stadt mit Flüchtlingen“ existiert nunmehr ein Jahr. Die Gruppe ist nicht nur in der Zahl, sondern auch an ihren Aufgaben gewachsen. So sind in dem einen Jahr feste Strukturen entstanden. Sicher ist noch nicht alles perfekt, aber es gibt jetzt einen Bereich „Begleitung und Kultur“, der die Flüchtlinge als erstes in Empfang nimmt und betreut, sowie die Sprachgruppe...

3 Bilder

Ein Jahr Flüchtlingsinitiative „Willkommen in Reinbek – Unsere Stadt mit Flüchtlingen“

Bernhild Ziehm
Bernhild Ziehm | Reinbek | am 23.12.2015 | 64 mal gelesen

Reinbek: 21465 Reinbek | Die Flüchtlingsinitiative „Wir sind Reinbek – unsere Stadt mit Flüchtlingen“ existiert nunmehr ein Jahr. Die Gruppe ist nicht nur in der Zahl, sondern auch an ihren Aufgaben gewachsen. So sind in dem einen Jahr feste Strukturen entstanden. Sicher ist noch nicht alles perfekt, aber es gibt jetzt einen Bereich „Begleitung und Kultur“, der die Flüchtlinge als erstes in Empfang nimmt und betreut, sowie die Sprachgruppe...

7 Bilder

Weihnachtsaktion der Flüchtlingsinitiative Reinbek

Bernhild Ziehm
Bernhild Ziehm | Reinbek | am 23.12.2015 | 55 mal gelesen

Reinbek: 21465 Reinbek | Viele, viele Weihnachtspäckchen kamen zusammen über die Sammelaktion der Hirsch-Apotheke Reinbek sowie der Bergedorfer und Reinbeker Tafel. Mit dieser Päckchenaktion sollten auch die Flüchtlingskinder in der Stadt Reinbek bedacht werden, denn auch sie sollen am Weihnachtsfest in unserem Land teilhaben. Dabei sollte es keine Rolle spielen, ob sie christlichen Glaubens sind. Mit dieser Aktion sollte den Geflüchteten ein wenig...

Typisch Nachbarn

Christiane Prestin
Christiane Prestin | Reinbek | am 19.12.2014 | 178 mal gelesen

Wir alle haben Nachbarn. Manche mögen wir, andere mögen wir nicht. Die meisten aber kennen wir nicht einmal. Nachbarschafts App im Trend Im Fernsehen habe ich letzte Woche einen Bericht über eine neue Nachbarschafts App gesehen. Sie soll helfen, die Menschen in der näheren Umgebung kennenzulernen um sich bei Bedarf gegenseitig zu helfen. Diese Art von Apps scheinen zurzeit voll im Trend zu liegen. Ich fand die Idee gut...

2 Bilder

Fetisch Literatur

Tobias Tantius
Tobias Tantius | Reinbek | am 15.12.2014 | 156 mal gelesen

Autor Toby Shine erfolgreich mit Spandex-Fetisch-Kurzgeschichten Als Toby Shine bin ich in der Öffentlichkeit nahezu unbekannt, aber meine erotischen E-Books sind in vielen Ländern beliebt. "Jeder Tag hat seine Laune, jede Laune Ihren Glanz" so das Motto meiner Ideen. Ich lasse die erotischen Abenteuer meiner Protagonisten überwiegend in Spandex/Lycra-Kleidung erleben. Ob Catsuit, Leggings oder ein Badeanzug, die Vorliebe...

3 Bilder

Eine liebenswerte Persönlichkeit 4

Charlene Wolff
Charlene Wolff | Reinbek | am 08.10.2014 | 297 mal gelesen

Wentorf bei Hamburg: Traueroase | Sie war ein fröhliches Energiebündel. Sie hat das TextLabor B ins Leben gerufen und viele Freunde zur Kreativität motiviert. Eine gute Freundin war sie mir, auch wenn die Zeit nicht gereicht hat, noch mehr miteinander zusammen zu kommen. Eine fröhliche Beerdigung wollte sie. Ich habe nie zuvor einen Menschen kennengelernt, der die Größe gehabt hätte, angesichts seiner nur noch begrenzten Lebenszeit eine Generalprobe...

Glücksmomente 1

Klaus Köpke
Klaus Köpke | Reinbek | am 27.06.2011 | 831 mal gelesen

Zeitungen, Rundfunk und Fernsehn berichten: "Walter-Gropius-Bau in Alfeld zum Weltkulturerbe ernannt" Meine Gedanken gehen zurück in die sechziger Jahre. Damals bin ich im mauerumbauten Westberlin ein junger Fußbodenverkäufer. Täglich streife ich durch die Neubauviertel auf der Suche nach Baustellen. Im Süden von Berlin - nahe an der Grenze - plant der bekannte Bauhausarchitekt Walter Gropius einen neuen Stadtteil....

1 Bild

Martin Meister lädt Fledermäuse zum Abhängen ein

Susanne Tamm
Susanne Tamm | Wentorf | am 09.06.2011 | 1213 mal gelesen

Trotz runder Knopfaugen hält sich ihr Niedlichkeitsfaktor in Grenzen: Die Lobby der Fledermäuse ist ziemlich schwach. Ihr Blutsaugerimage macht den kleinen, nützlichen Säugetieren zu schaffen. „Mittlerweile stehen alle Fledermausarten in Deutschland auf der Roten Liste der vorm Aussterben bedrohten Tierarten“, weiß Martin Meister (50). Der Wentorfer bietet den zu Unrecht in Verruf geratenen Säugern in seinem Garten jetzt...