Diskussionsrunde im Reinbeker Schloss "Selbstbestimmt Leben bis zuletzt"

Wann? 28.05.2014 18:30 Uhr bis 28.05.2014 22:00 Uhr

Wo? Schloss Reinbek, Schloßstraße 5, 21465 Reinbek DE
Reinbek: Schloss Reinbek | Im Schloss Reinbek veranstaltet die Wichern-Gemeinschaft am 28. Mai 2014 eine Podiumsdiskussion zum Thema „Selbstbestimmt Leben bis zuletzt“ mit hochkarätigen Referenten aus Politik und Kirche. Interessierte Bürger sind hierzu herzlich eingeladen.
Im Jahr 2040 die Hälfte der deutschen Bevölkerung über 50 Jahre alt sein wird. Die Menschen der Zukunft werden im Durchschnitt ein höheres Lebensalter erreichen und im Alter länger Hilfe und Pflege benötigen. Diesen Entwicklungen stehen begrenzte gesellschaftliche Ressourcen in der Pflege sowie der Wunsch nach Selbstbestimmtheit und Individualität gegenüber.
Vor diesem Hintergrund referieren u.a. Probst Dr. Johann Hinrich Claussen (Nikolai-Kirche, Hamburg) und Prof. Dr. Gerhild Becker (1. Lehrstuhl für Palliativmedizin, Freiburg) über die Möglichkeiten von Medizin, Politik, Kirche und Trägern als gemeinsamer Auftrag für ein würdevolles Leben im Alter. Freuen Sie sich auf eine ergebnisreiche Fachveranstaltung. Beginn ist 19:00 Uhr im Festsaal des Schloss Reinbek.
Eine Anmeldung ist bis 25. Mai erforderlich unter 040/727791-93 unter oder pr@wichern-reinbek.de.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.