27. Mai - Ein offenes Ohr für pflegende Angehörige

Wann? 27.05.2014 19:00 Uhr bis 27.05.2014 20:30 Uhr

Wo? Haus Altenfriede, Kückallee 5, 21465 Reinbek DE
Reinbek: Haus Altenfriede | Sie haben sich entschlossen, Ihren Angehörigen in häuslicher Umgebung zu pflegen. Ihr Einsatz ermöglicht es dem Pflegebedürftigen in vertrauter Umgebung zu leben und Zeit mit Menschen zu verbringen, doch Ihnen fehlt oft die Kraft für den Alltag.
Oftmals ist Pflege Schwerstarbeit. Neben der körperlichen Belastung spielt auch die Psyche eine große Rolle. Zeitlich stark gebunden, materiell belastet, vielleicht überfordert oder frustriert.
Nur wer darüber spricht, eröffnet sich die Möglichkeit, individuelle Hilfe zu bekommen.
Frau Gabriele Hillmer ist nicht nur selbst Betroffene sondern auch examinierte Altenpflegerin. Sie gibt den Angehörigen Raum und Zeit, anzusprechen, was sie beschäftigt. Sie hört zu und gibt Tipps, den Herausforderungen der häuslichen Pflege zu begegnen. „Es hilft, auf offene Ohren zu stoßen und zu sehen, dass man nicht alleine dasteht. Ich möchte Betroffenen helfen, Lösungswege zu finden.“

Der kostenlose Infoabend findet statt am 27. Mai 2014 von 19 – 20:30 Uhr im Haus Altenfriede in der Kückallee 5, 21465 Reinbek. Anmeldung erwünscht unter 040/72 77 91-40
www.wichern-reinbek.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.