Freie Plätze in der TSG-Kindersportschule

Wentorf bei Hamburg: TSG kissland | Bewegung macht schlau und glücklich. Die Erkenntnisse über die Bedeutung von Bewegung für die körperliche und geistige Entwicklung sind seit langem belegt. Es besteht sowohl ein enger Zusammenhang zwischen intellektueller Fähigkeit und aktiver Bewegung, als auch zwischen Bewegung und sozialer Kompetenz. Diesen Ansatz unterstützt und verfolgt die Kindersportschule der TSG Bergedorf.

Sie bietet sportartübergreifenden Unterricht mit den Schwerpunkten (Geräte-) Turnen, Leichtathletik, Ballspiele und Schwimmen, sowie Ausflüge, Elternabende, Feiern, Ferienfreizeiten und anderes nach einem langjährig bewährten Konzept an. Momentan gibt es noch einige wenige Plätze in den Gruppen in Boberg (Heidhorst), Neuallermöhe (Von-Moltke-Bogen) und Bergedorf (TSG Bult) für 4-9-jährige Kinder.

Direkt nach den Hamburger Sommerferien (Mitte August) starten die neuen Häschenklassen für die Kinder der Jahrgänge 2007/2006. Jede Häschengruppe wird von einem versierten Übungsleiter mit Unterstützung eines Helfers unterrichtet. Die Kinder haben zunächst einmal die Woche Sport, ab dem 2. Jahr kommt dann ein zweiter Termin hinzu. Auch das Schwimmen ist ab der 2. KiSS – Klasse fest im Programm verankert.

Übrigens: Auch in den älteren Jahrgängen sind an den verschiedenen Standorten noch Plätze verfügbar! Wer das kissland und die Kindersportschule einmal in Aktion erleben möchte, der sollte sich den 28.06.2011 vormerken. Dann nämlich steigt in der Zeit von 15:00 – 18:00 Uhr das große Sommerfest der Kindersportschule im TSG kissland in Wentorf.

Sollten Sie Interesse an der Kindersportschule haben, gibt es hier weitere Informationen und Anmeldungen: TSG kissland, An der Wache 11, Wentorf, Telefon 729 77 887 oder Email kiss@tsg-bergedorf.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.