1. Kultur- und Kneipennacht in der Lauenburger Altstadt

Lauenburg Elbe: Kultur- und Kneipennacht | Allgemein hat Lauenburg kulturell sehr viel zu bieten, nun gibt es eine neue Großveranstaltung, die man rot im Kalender anstreichen sollte.
Am Samstag, 23.02. 2013 steigt die 1. Kultur- und Kneipennacht in der Altstadt.
U.a. gibt es Vorträge im Museum, Poetry Slam in der Kirche, Ausstellungen im Künstlerhaus und in der Stadtgalerie Hagenström.
Ein Höhepunkt ist die Lesung der NDR-Landpartie-Moderatorin Heike Götz in der Jugendherberge ab 18.30 Uhr.
Musikalisch eröffnet wird der Abend um 19 Uhr in der Osterwoldhalle mit Bürgermeister Andreas Thiede, dem Musikkreis Lauenburg, sowie den Folk Rovers und Kally Darm.
Ab 20 Uhr präsentieren Lauenburgs Altstadtkneipen zahlreiche unterschiedliche Musikstile, im "Le Rufer" gibt es z.B. Flamenco mit Selva Negra, die "Schifferbörse" verspricht einen norddeutschen Abend mit Pit und Pitter, im "Brau- und Brennhaus" spielt die Gruppe Pelloton und im "Schifferhaus" erklingt Irish Folk mit den Style Bandits. Dazu spielen Lendita Behrens und Andi Harder Cover-Hits.
Der Clou ist, man zahlt einmalig Eintritt und erhält zu allen Events Einlass.
Tickets im Vorverkauf für 5.-€ gibt es in der Toristik-Info unter 04153-51251.
An der Abendkasse zahlt man 6.-€.
Infos und das genaue Programm zur Lauenburger Kultur- und Kneipennacht bekommt man im Internet unter www.kulturnacht-lauenburg.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.