Auf Einladung von Olaf Schulze, (SPD), MdL, liest Dr. hc. Peter Schulz aus seinem Buch "Rostock, Hamburg und Shanghai"

Wann? 29.03.2012 18:00 Uhr

Wo? Café BraWo, Büchener Weg, 21481 Lauenburg Elbe DE
Lauenburg Elbe: Café BraWo | Olaf Schulze, MdL und Direktkandidat der SPD im Südkreis, lädt ein zu einer Buchlesung mit Dr. h.c. Peter Schulz: "Rostock, Hamburg und Shanghai. Erinnerungen eines Hamburger Bürgermeisters"

25 Jahre lang war Peter Schulz im Hamburger Rathaus tätig. Als SPD-Abgeordneter der Bürgerschaft von 1961 an, als Justiz- und als Bildungssenator, als Erster Bürgermeister und zuletzt als Präsident der Bürgerschaft bis 1986. Nicht als Mann der lauten Rede, sondern als Mann der lauteren Tat und als Politiker aus Leidenschaft und Überzeugung hat er viel für seine Heimatstadt Rostock und seine zweite Heimat Hamburg geleistet.

Dr. h.c. Peter Schulz liest am 29.03.2012 um 18:00 Uhr aus seinem Buch

"Rostock, Hamburg und Shanghai. Erinnerungen eines Hamburger Bürgermeisters"

im Café BraWo, Büchener Weg 8a, Lauenburg / Elbe

Das Buch enthält spannende Stücke aus der NS- und der DDR-Diktatur, es zeigt eine lebenslange Liebes- und Ehegeschichte und es gewährt Einblicke in das Hamburger Rathaus und die deutsche Sozialdemokratie in Ost und West.

Im letzten Teil seiner Erinnerungen beschreibt Schulz, wie er buchstäblich über Nacht in das Zentrum der "Barschel-Affäre" geriet. Er führt den Leser ins abenteuerliche Rostock der Zeit des Mauerfalls und erzählt schließlich von seinen politischen und beruflichen Erfahrungen als westlicher Anwaltspionier in Peking und Hamburgs Partnerstadt Shanghai. Einige Stationen eines ereignisreichen Lebens werden an diesem Abend geschildert.

(Quellenangabe zum Buchinhalt: Hamburg-Magazin.de)
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.