Agility Turnier in Schwarzenbek

Auch das Laufen durch Tunnel gehört zur Prüfungsaufgabe beim Agility. Foto: W. Reichenbächer
Schwarzenbek: AHSV | wre. SCHWARZENBEK – Am 6. Oktober veranstaltet der Agility-Hundesport-Verein Schwarzenbek (AHSV) ein Agility Turnier. Es werden 100 Teams erwartet, die in verschiedenen Schwierigkeitsstufen Prüfungen ablegen. „Wir organisieren bereits seit vielen Jahren diese Veranstaltung, und sie erfreut sich immer größerer Beliebtheit, auch bei den Zuschauern“, sagt die AHSV-Vorsitzende Katja Ruppert. Die Hunde müssen beim Turnier in möglichst kurzer Zeit durch den Parcours. Ob über Wippen, durch Tunnel oder Hürden, auf dem Turnier in Schwarzenbek können sie beweisen, wie gut sie Technik, Geschwindigkeit und Harmonie mit ihrem Herrchen oder Frauchen trainiert haben. Die Hunde werden in drei unterschiedlichen Größenklassen an den Start gehen. Für Zuschauer ist der Platz an der Grabauer Straße ab 9:00 Uhr geöffnet.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.