Aktive Einzelhändler präsentieren "Unser Leben an der Eisenbahn"

Schwarzenbek: Innenstadt | „Es war eine gelungene Veranstaltung, die uns allen eine Menge Freude bereitet hat“, kommentiert Dagmar Fuhrmann von Ellas Cafe dieses Eisenbahnwochenende. Wieder einmal konnten „die aktiven Einzelhändler der Wirtschaftlichen Vereinigung Schwarzenbek“ zeigen, wie viel Fantasie und Ideenreichtum in Ihnen steckt. „Es unterstreicht den charmanten Charakter unser Kleinstadt, wo für „das Wohl des Kunden noch gekämpft wird.“ Bei sonnigem Wochenendwetter war die Schwarzenbeker Innenstadt belebt und das Thema „Eisenbahn“ stand überall im Mittelpunkt.

Wir bedanken uns recht herzlich bei den Freunden vom Lokschuppen Aumühle, den Schwarzenbeker Eisenbahnfreunden, der Freiwilligen Feuerwehr Schwarzenbek, der Firma Budnikowsky (für das Zuverfügungstellung des Ladenlokals in der Schmiedestrasse), allen Schwarzenbeker, die uns Eisenbahn - Utensilien zum Dekorieren zur Verfügung gestellt haben.
Danke.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.