Taxifahrer müsste man sein - oder vielleicht doch nicht??

Wann? 10.05.2014 bis 31.05.2014

Wo? Rathaussaal, Ritter-Wulf-Platz 1, 21493 Schwarzenbek DE
Schwarzenbek: Rathaussaal | Taxi, Taxi oder Doppelt leben hält besser heisst das neue Stück vom Theater Schwarzenbek. Es ist eine turbulente Komödie in 2 Akten von Ray Cooney.

Mit Feuereifer proben die vielseitigen Schauspieler des Ensembles der VHS unter der Regie von Daniel Schmidt und Susanne Hilger bereits seit Jahresanfang, damit zur Premiere am 10. Mai 2014 im Rathaus Schwarzenbek alles sitzt.

In gewohnter Weise sollen die Lachmuskeln der Zuschauer wieder bis aufs äußerste attackiert werden.

Zum Inhalt:
John Smith (Alexander Wiebke) lebt glücklich als Taxifahrer in London. Für ihn kann es nicht besser laufen, denn er wohnt in Wimbledon mit der bezaubernden Mary (Katharina Vilmar) und in Streatham mit der ebenso umwerfenden Barbara (Susanne Hilger).
Auf die Minute genau hat John seinen Tagesablauf durchgeplant und alles läuft hervorragend bis er eines Tages eine alte Dame vor ein paar Rowdies beschützt. Und da fangen seinen Schwierigkeiten an, denn Mary und Barbara wissen nichts voneinander. Eigentlich weiß niemand etwas von seinem Doppelleben. Nichtmal sein Freund Stanley (Daniel Schmidt), der die Wohnung über ihm in Wimbledon bewohnt.
Stanley staunt nicht schlecht, als er vom Doppelleben seines Freundes erfährt. Und ganz Kumpel hilft er John natürlich tatkräftig dabei, dafür zu sorgen, das die beiden Damen auch weiterhin nichts voneinander erfahren. Das ist allerdings gar nicht so einfach, denn Mary und Barbara haben beide aus Sorge um John die Polizei informiert. Mary in Wimbledon und Barbara in Streatham. Und so machen sich Inspektor Troughton (Bastian Millat) aus Wimbledon und Inspektor Porterhouse (Stefan Becker) aus Streatham daran den Fall aufzuklären.
Unkompliziert ist das jedenfalls nicht, denn die Herren von der Polizei bekommen es auch noch mit einer frustrierten Nonne, einer dummen Tunte und einem außergewöhnlich gut aussehenden Transvestiten zu tun.
Ob Sie es trotzdem schaffen, Licht in das Dunkel zu bringen. Lassen Sie sich in 2 garantiert vergnüglichen Stunden überraschen.

Karten für die Vorstellungen am 10. Mai, 17., 18. 23., 24. und 31. Mai gibt es zum Preis von 10,00 EUR im Tabakshop Lange im Sky - Markt Schwarzenbek. Weitere Infos unter www.theater-schwarzenbek.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.