"Verrückte habens auch nicht leicht" Neue Komödie beim Theater Schwarzenbek

Wann? 28.04.2012 20:00 Uhr

Wo? Rathaussaal, Ritter-Wulf-Platz 1, 21493 Schwarzenbek DE
Schwarzenbek: Rathaussaal | Wer noch nicht weiß, was er zu Weihnachten verschenken soll kann seine Lieben auch mit Karten für die neue Komödie des Theaters Schwarzenbek überraschen. Auch wenn die Premiere erst am 28.04.2012 gefeiert wird sind die Karten für die geplanten 5 Vorstellungen bereits jetzt im Tabakshop Lange zum Preis von 10,00 EUR zu erwerben. Die Hobbymimen haben sich wieder für eine Komödie in 2 Akten von Bernd Spehling entschieden. Wie auch mit der Erfolgskomödie "Ladysitter" in 2010 wollen sie damit wieder die Lachmuskeln ihrer Zuschauer aktivieren. Regie führen Daniel Schmidt und Susanne Hilger, die auch bereits Ladysitter mit 5 ausverkauften Vorstellungen zum Erfolg geführt haben. Du bist ja wohl verrückt“ – Mal ehrlich, diese oder andere Sprüche hat jeder von uns schon mal an der einen oder anderen Ecke zu hören bekommen und doch wird er Sie mit dieser Komödie in ein sowohl lustiges als auch turbolentes Chaos entführen. Denn Jonas Doppelstein ist fest entschlossen, den Ärzten in der Kurklinik das letzte Attest zu entlocken, das ihm den Weg in ein Leben ohne Arbeit ebnen soll, schließlich sind so richtig Verrückte im Berufsleben nicht mehr zu gebrauchen und Jonas weiß sich – wenn seine Frau das Haus erstmal verlassen hat – auch anderweitig zu beschäftigen. Ein solches Vorhaben wäre für viele auch gar nicht so außergewöhnlich – sich damit aber ausgerechnet in die Rabenwald – Klinik zu begeben – führt das Publikum zu einer gehörigen Strapazierung der Lachmuskeln, denn hier ist es kaum möglich, die Verrücktheit der Patienten und des Personals noch zu überbieten.

Weiter Informationen unter www.theater-schwarzenbek.de
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.