Regen…. Achso?

Gruppenfoto
Ja, doch, Regen gab es bei unserem letzten Lauf im Jahr 2017. Der hielt den Lauftreff Geesthacht jedoch nicht davon ab, sich am Vormittag des 31.12. in großer Zahl an der Elbe in Geesthacht zu versammeln. Bunt verkleidet oder auch leger wollten wir alle noch einmal gemeinsam zum Feldherrenhügel laufen/walken und wieder zurück.

Mit dabei in diesem Jahr waren unter anderem Pustefix, Hasi in Pink, Lady Plastik, Miss Asia, T-Rex Reiter, die geheimnisvolle schwarze Gestalt mit der Maske, Hütchen 1 und Hütchen 2.

Auf dem Feldherrenhügel angekommen, ging es nach dem obligatorischen Erinnerungsfoto schnell wieder zurück zum Grillplatz. Schließlich warteten dort
   1) ein trockenes Zelt (in diesem Jahr sogar mit Heizstrahler – welch Luxus),
   2) der Grill (unsere 3 Grillmeister machten Ihrem Namen alle Ehre),
   3) Berliner (ein Muss),
   4) Glühwein (ja, auch Tee und Kaffee),
   5) noch ganz viele andere Leckereien.

Bei so viel guter Laune vorzog sich nach dem Laufen sogar der Regen, sodass wir trocken 1) - 5) genießen konnten.

Hoffen wir, dass 2018 genauso schön (oder sogar noch schöner) weitergeht.

2017 konnten wir den ein oder anderen Neuzugang begrüßen. Wer ebenso viel Spaß hat am Laufen wie wir, ist herzlich eingeladen, dazu zu kommen. Wir treffen uns jeden Sonntag um 8 Uhr am Waldfriedhof, um unsere Runden zudrehen. Auch unter der Woche machen Laufgruppen Geesthacht unsicher.

 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.