Einladung zum ersten „Segler-Klönschnack“ in Schwarzenbek

Crew der SGS 85 im Juli 2017 vor Anker in einer Bucht der griechischen Insel Symi
Schwarzenbek: Segelgemeinschaft Schwarzenbek | Am 23. Januar 2018 ab 19:00 Uhr lädt die Segler-Gemeinschaft Schwarzenbek e.V. zum ersten „Segler-Klönschnack“ in die Vereinsräume Markt 11 in Schwarzenbek ein. In geselliger Runde soll über vergangene und künftige Segelereignisse berichtet und Informationen ausgetauscht werden. Gleichzeitig gibt es Gelegenheit zum gegenseitigen Kennenlernen. Nicht nur die Mitglieder der SGS 85 können an dem Abend teilnehmen, auch Nicht-Mitglieder sind herzlich willkommen, um sich einmal auf diese Weise über die Aktivitäten des Vereins zu informieren und allgemeine Info‘s über den Segelsport zu bekommen. Die Seglergemeinschaft bietet alle Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten an und verfügt neben einer eigenen Hochseeyacht über eine stattliche „Flotte“ von Segelbooten am Ratzeburger See, auf dem eine intensive Jugendarbeit und –ausbildung betrieben wird. Oft an den Verein gestellte Fragen wie: „Wer seid ihr und was macht ihr eigentlich?“ /“Wie bekomme ich Kontakt zu Mitgliedern, bei denen man mal einen Schnuppertörn machen kann?“ können an diesem Abend beantwortet werden, bevor es in die neue Saison geht. Die bis dahin bei Seglern unbeliebte „dunkle Zeit“ wird traditionell mit einem großen Grünkohlessen in Schröders Hotel am 17. Februar „überbrückt“.

Alle Informationen über den Verein sind im Internet unter www.sgs85.de zu finden.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.