Führungen und Bantam-Mais pflanzen in der Demeter Gärtnerei Sannmann

Wann? 12.05.2012 14:00 Uhr

Wo? Demeter Gärtnerei Sannmann, Ochsenwerder Norderdeich 50, Ochsenwerder, 21037 Hamburg DE
Hamburg: Demeter Gärtnerei Sannmann | Zwergen-Aufstand für eine gentechnikfreie Zukunft

Großer Einsatz für Zwerge in der Gemüse-Gärtnerei Sannmann: Am Sonnabend, 12. Mai, lädt Thomas Sannmann wieder ein zur Pflanzaktion am Ochsenwerder Norderdeich 50 in 21037 Hamburg. 5000 Zuckermais-Pflanzen der alten Sorte Golden Bantam will der Gärtnermeister gemeinsam mit vielen Kindern und Gästen ins Feld einpflanzen:„Damit setzen wir ein klares Zeichen für gentechnikfreie Lebensmittel. Wo Bantam-Mais wächst,
hat Gentechnik keine Chance“, sagt Sannmann.

Was vor sechs Jahren als “Bantam! Zwergenaufstand“ der Initiative „save our seeds“ gegen gentechnisch veränderte Pflanzen großer Saatgut-Konzerne begann, hat sich zur Massenbewegung gemausert. 2011 wurden in der großen Bantam-Karte mehr als 60.000 Pflanzorte in Deutschland registriert (www.bantam-mais.de). Die Initiative der Zukunftsstiftung Landwirtschaft zählt heute 350 internationale Organisationen aus Umwelt und Handel zu ihren Unterstützern.

Die Führungen durch die Demeter Gärtnerei Sannmann starten um 14.15 und 16.00 Uhr – dann geht’s mit dem Trecker zu den Pflanz-Feldern. Am Greenpeace Stand können sich die Besucher über Risiken der Gentechnik in Lebensmitteln informieren. Nach getaner Pflanzarbeit schmecken Kaffee und Kuchen im Bio-Cafe am See. Kinder können hier im Sandberg buddeln oder auf der Wiese Kühe und Kälbchen besuchen. Frisch geerntetes Gemüse der Gärtnerei, Naturkost sowie Bio-Jungpflanzen für Garten und Balkon bietet das Sannmann-Team im neuen Hofladen. Das Sannmann-Gemüse-Abo informiert über seinen Lieferservice. Anfahrt unter www.sannmann.com
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.