ÖDP

1 Bild

TTIP: Freie Hand gegen das Wohl der Bürger?

Volker Behrendt
Volker Behrendt | Billwerder | am 27.12.2014 | 177 mal gelesen

Hamburg: KulturA | Am Freitag, 16. Januar 2015 um 19 Uhr hält der Europaabgeordnete der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP), Prof. Dr. Klaus Buchner, einen Vortrag zum Thema „TTIP: Freie Hand gegen das Wohl der Bürger?“ im KulturA in Neuallermöhe. Prof. Dr. Buchner kommt auf Einladung des Hamburger Landesvorsitzenden und Spitzenkandidaten der ÖDP, Volker Behrendt, der auch den Abend moderieren wird. Im Anschluss an den Vortrag kann das...

Sauberkeit am S-Bahnhof Nettelnburg

Volker Behrendt
Volker Behrendt | Billwerder | am 05.02.2014 | 320 mal gelesen

Hamburg: Bürgerhaus Allermöhe | Einladung der ÖDP Neuallermöhe: Klaus Friese berichtet über die Initiative 'Für einen sauberen S-Bahnhof Nettelnburg', die Ende Oktober 3.200 Unterschriften an die Bezirksversammlung Bergedorf übergeben hat. Neben den Informationen über den bisherigen Verlauf wollen wir gemeinsam überlegen, wie es weitergehen kann. Vor Ort sind auch unsere Kandidaten für die Bezirksversammlung Bergedorf, Volker Behrendt und Benjamin Krohn....

1 Bild

Unterschriften gegen Verfassungsänderung

Volker Behrendt
Volker Behrendt | Neuallermöhe | am 05.02.2014 | 391 mal gelesen

Aktualisierung: Das Landesverfassungsgericht Hamburg hat entschieden, dass das Referendumsbegehren nicht zulässig ist, weil das Wahlrecht nicht auf einfachgesetzlicher Ebene geändert worden ist. Die Unterschriftensammlung wurde beendet. Das Bündnis „Faires Wahlrecht – Jede Stimme zählt!“ wollte eine Änderung der Hamburgischen Verfassung verhindern. Anfang 2013 hat das Landesverfassungsgericht eine Drei-Prozent-Hürde...

1 Bild

Kandideren Sie für die Bezirksversammlung!

Volker Behrendt
Volker Behrendt | Neuallermöhe | am 08.12.2013 | 434 mal gelesen

Sie würden sich gerne aktiv in die Politik einbringen? Sie sind z.B. in einer Bürgerinitiative, einem Verein oder einer Gemeinde aktiv und möchten selber über die Bezirksversammlung Einfluss auf die Politik nehmen? Die ÖDP ist die zweitgrößte nichtextremistische Kleinpartei in Deutschland mit über dreißig Jahren erfolgreicher Kommunalpolitik und bundesweit beachteter Volksbegehren (z.B. Nichtraucherschutz in Bayern,...

1 Bild

Prof. Dr. Paech: Abschied vom Wachstumsdogma

Volker Behrendt
Volker Behrendt | Bergedorf | am 27.08.2013 | 515 mal gelesen

Hamburg: Gaststätte "Zum Gewerkschaftshaus bei Toni" | Vortrag über die Postwachstumsökonomie, die einen Ausweg aus dem steten Drängen nach immer mehr Wirtschaftswachstum und dem damit verbundenen Ressourcenverbrauch bedeutet. zur Person des Referenten: Prof. Dr. Niko Paech studierte Volkswirtschaftlehre und ist seit 2008 außerplanmäßiger Professor am Lehrstuhl für Produktion und Umwelt an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Seine Forschungsschwerpunkte liegen unter...

1 Bild

Prof. Dr. Buchner: Die Folgen der Euro-Rettungsschirme

Volker Behrendt
Volker Behrendt | Neuallermöhe | am 31.07.2013 | 234 mal gelesen

Hamburg: Rathauspassage | Können die bisher geschaffenen Euro-Rettungsschirme die Probleme lösen? Wer bezahlt die Schulden, wer bekommt das zurückgezahlte Geld? Der Vortrag beginnt mit einer Diskussion der Ursachen für die Banken- und Finanzkrisen in Südeuropa und Irland. Ausführlich wird die Frage behandelt, welche Folgen die Rettungsschirme nicht nur für die betroffenen Länder, sondern auch für die Struktur der EU haben. Konzepte wie...

1 Bild

Mehr Christen in die Politik?

Volker Behrendt
Volker Behrendt | Billwerder | am 17.11.2012 | 349 mal gelesen

Hamburg: Bürgerhaus Allermöhe | Bundespräsident Gauck hat die Christen aufgefordert, sich mehr in der Politik zu engagieren. Er hat vor Christen gesprochen und hätte ähnliches auch zu Anhängern anderer Religionen gesagt. Aber warum muss er dazu auffordern? Gibt es nicht genug, die sich engagieren? Sind Christen zurückhaltender als andere? Wozu braucht es Christen in der Politik? Was treibt Menschen überhaupt in die Politik? Was hat mich bewegt, neben dem...

1 Bild

Direktkandidat für die Bundestagswahl 2013

Volker Behrendt
Volker Behrendt | Neuallermöhe | am 07.10.2012 | 382 mal gelesen

Die Mitglieder der ÖDP haben mich zum Direktkandidaten für den Wahlkreis Bergedorf/Harburg gewählt. Die Parteien, die in keinem Landesparlament vertreten sind, benötigen für jeden Direktkandidaten zweihundert sogenannte "Unterstützungsunterschriften" von Wahlberechtigten aus ihrem Wahlkreis. Daher haben wir gestern am Lohbrügger Markt den ersten Info-Stand im Bezirk durchgeführt, an dem ich mit den Wählerinnen und Wählern ins...

1 Bild

Ziel: 1.500 Unterschriften für Wahlantritt der ÖDP

Volker Behrendt
Volker Behrendt | Neuallermöhe | am 23.07.2012 | 339 mal gelesen

1.500 Unterschriften sammelt die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) ab sofort in Bergedorf und Hamburg, um bei der nächsten Bundestagswahl gewählt werden zu können. Fairer Handel, Stärkung der Familien, Erhalt der Schöpfung und Stärkung der Demokratie durch z.B. die von uns durchgesetzte Abschaffung der 5 Prozent-Hürde bei den Europawahlen und den Kommunalwahlen in einigen Ländern sind die Schwerpunkte, für die sich die...

1 Bild

30 Jahre der Zeit voraus

Volker Behrendt
Volker Behrendt | Neuallermöhe | am 24.04.2012 | 440 mal gelesen

Die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) feierte letztes Wochenende in Hann. Münden ihr 30-jähriges Bestehen. Prof. Dr. Paech aus Oldenburg brachte auf den Punkt, warum die Partei in den Medien manchmal so wenig Beachtung findet: sie denkt Unvorstellbares und stößt sich nicht daran, wenn das erstmal auf Unverständnis stößt. War es vor 30 Jahren die Abschaffung der Atomkraft, sind es jetzt Entwürfe wie die...

AKW in Polen? Bis 4.1.2012 durch Eingabe polnisches Kernergieprogramm stoppen!

Volker Behrendt
Volker Behrendt | Neuallermöhe | am 03.12.2011 | 709 mal gelesen

Die polnische Regierung plant den Einstieg in die Kernenergie, um von der veralteten Kohleenergie wegzukommen. Hamburger Bürger haben noch bis 4. Januar 2012 die Möglichkeit, im Rahmen des EU-rechtlich vorgeschriebenen grenzüberschreitenden Strategischen Umweltprüfungsverfahrens (SUP) Stellungnahmen und Eingaben vorzubringen und bei der polnischen Regierung darauf hinzuwirken, dass stattdessen umweltvertäglich erneuerbare...

1 Bild

Volksinitiative zur Einführung eines Transparenzgesetzes in Hamburg ist heute gestartet

Volker Behrendt
Volker Behrendt | Neuallermöhe | am 28.10.2011 | 636 mal gelesen

"Korruption erschweren, Steuerverschwendung vorbeugen, Vertrauen in Politik und Verwaltung stärken, Verwaltungsabläufe vereinfachen und Mitbestimmung erleichtern" sind die Ziele der neuen Volksinitiaitve "Transparenz schafft Vertrauen". Heute um 10 Uhr haben die Vertrauensleute der Initiative (Foto vlnr: Gerd Leidlich für Transparency International, Gregor Hackmack von Mehr Demokratie e.V. und Michael Hirdes für den CCC...