Köngin der Texte

13 Bilder

Pellkartoffeltage in Hohenlockstedt

Charlene Wolff
Charlene Wolff | Lohbrügge | am 26.09.2015 | 188 mal gelesen

Hohenlockstedt: Hohenlockstedt | Wer isst nicht gerne mal Pellkartoffeln? Jetzt ist die Erntezeit, und da sind die Kartoffeln sehr frisch. Gefeiert wird das mit verschiedenen Kartoffelfesten, so z. B. neulich in Genthin und jetzt in Hohenlockstedt. Zum Auftakt der Festtage fand eine Abendveranstaltung in der Kartoffelhalle statt. Kernthema waren natürlich die begehrten Knollen, über die in einigen Reden erzählt wurde. Der Kartoffelverbrauch in...

11 Bilder

TextLabor königlich vertreten bei Neujahrsempfang der HAV 31.01.2015

Charlene Wolff
Charlene Wolff | Lohbrügge | am 01.02.2015 | 72 mal gelesen

Hamburg: Schauspielhaus | Die vermutlich einzige Lesebühne mit eigener Königin, das TextLabor Bergedorf wird immer bekannter. So war die Königin der Texte Charlene Wolff zum Neujahrsempfang der Hamburger Autorenvereinigung im Marmorsaal des Schauspielhauses eingeladen. Es war ihr zweiter Besuch, und viele erkannten sie wieder. Während der Neujahrsempfang 2014 unter dem Motto stand, der Literatur im Rahmen der Kultur mehr Gehör zu verschaffen, ging...

1 Bild

Oh weh! Keine Schokladenmänner bei Aldi!

Charlene Wolff
Charlene Wolff | Lohbrügge | am 02.09.2014 | 145 mal gelesen

Hamburg: Aldi | Schnappschuss

4 Bilder

"TextLabor-B" feiert Jubiläum

Charlene Wolff
Charlene Wolff | Bergedorf | am 14.02.2014 | 341 mal gelesen

Hamburg: BeLaMi | Offene Lesebühne seit 3 Jahren erfolgreich Die beliebten Kulturabende mit der offenen Lesung für Jedermann, die immer am ersten Mittwoch im Monat um 19:30 Uhr im BeLaMi, Holtenklinkerstr. 26 stattfinden, sind mittlerweile bundesweit bekannt. Unsere Moderatorin Petra Klose rief das "TextLabor-B" vor nunmehr drei Jahren ins Leben, und seitdem hat sich ihr Baby prächtig gemausert. Gäste kommen von so weit her, wie zum Beispiel...

6 Bilder

Meine Lieblingsboutique macht auch zu 1

Charlene Wolff
Charlene Wolff | Lohbrügge | am 13.01.2014 | 441 mal gelesen

Hamburg: Holstenhof | Warum sterben in Bergedorf so viele Läden? Wie mir nach der Umgestaltung der Alten Holstenstrasse ja bereits aufgefallen war, stehen dort eine ganze Reihe Läden leer. Ich bin gespannt, was dort passieren wird. Die Leerstände könnten lange dauern. Nun hat auch der Edekamarkt am Lohbrügger Markt seine Tore geschlossen. Meinungen Beim Neujahrsempfang im Rathaus am 05.01.2014 erfuhren wir, dass man stolz ist, die Sanierung...