Kommunikation

1 Bild

Jederzeit erreichbar – mit Skype erhält Kommunikation eine neue Bedeutung

Volkmar Meyer
Volkmar Meyer | Juliusburg | am 05.12.2014 | 71 mal gelesen

Zwei Milliarden Minuten pro Tag, so viel nutzen Menschen den Videotelefonie-Dienst Skype. Es wird rund um den Globus telefoniert, bzw. ,,geskypt‘‘, getextet und es werden Dateien aller Art versendet. Alle Grundfunktionen sind bei Skype kostenlos, sodass man beispielsweise problemlos und völlig kostenfrei von Deutschland bis nach Brasilien und Russland kommunizieren könnte. Aber nicht nur die nicht vorhandenen Kosten sind ein...

1 Bild

,,Sie haben Post.’’

Jennifer Heidmann
Jennifer Heidmann | Lanken | am 14.03.2014 | 211 mal gelesen

Heutzutage ist eine E-Mail binnen weniger Sekunden versandt. Man kann so Bilder, Videos und andere Dateien schnell und reibungslos an jeden der einen E-Mail-Account besitzt, versenden. Auch auf zahlreichen Social-Media-Plattformen ist eine Nachrichtenübermittlung kostenlos und zügig verschickt. Doch gibt es zunehmend Probleme in punkto Datenschutz, Daten, sowie Datenverschlüsselung. Auf die gute alte Post ist scheinbar noch...

8 Bilder

Wissen ist praktizierter Tierschutz - Seminarzentrum für Mensch und Pferd

Ana Springfeldt
Ana Springfeldt | Curslack | am 28.07.2013 | 586 mal gelesen

Der Reitsport boomt - nicht immer zum Wohle der Pferde. Noch in den 60er Jahren des vergangenen Jahrhunderts war das Pferd in Deutschland vom Aussterben bedroht. "Das Pferd muß bleiben!" war da die Parole, die die Deutsche Reiterliche Vereinigung auf ihre Fahnen schrieb. Heute ist der Run auf das Roß ungebremst, Tendenz steigend. Zusätzlich ist die Zahl der Erwachsenen, die sich den Traum von der Freizeit mit Pferden...

1 Bild

Hilfen zur Kommunikation bei Demenz – Vortrag für pflegende Angehörige

Meike Holtkamp
Meike Holtkamp | Reinbek | am 15.03.2013 | 445 mal gelesen

Reinbek: Haus Altenfriede | Viele privat Pflegende stoßen täglich an ihre Grenzen und auf scheinbar unlösbare Probleme in der Kommunikation mit ihrem erkrankten Angehörigen. Doch gibt es zahlreiche Wege und Möglichkeiten, Zugänge zu einem Menschen mit Demenz zu schaffen, „Türen“ zu seiner verschlossenen Welt zu öffnen, die Kommunikation mit ihm wieder möglich zu machen und eine tragfähige Beziehung aufzubauen. Jens Rickel, Pflegedienstleiter im Haus...