Kritik

23 Bilder

G20-Sonderausschuss: Fragwürdige Einsatztaktik riskierte Menschenleben

Max Bryan
Max Bryan | Bergedorf | am 19.09.2017 | 3 mal gelesen

+++ Einsatzleitung vom 6. Juli ("Welcome to hell"-Demo am Hamburger Fischmarkt) entschied sich gezielt für den Kessel neben der Flutschutzmauer und riskierte damit Menschenleben +++ Ein ganzes Jahr noch wird der Sonderausschuss der Hamburgischen Bürgerschaft mit der Aufarbeitung der G20-Krawalle beschäftigt sein. Nächstes Treffen ist am Donnerstag (21.9.) und bis dahin schon mal einen Vorgeschmack auf das, was noch kommt....

28 Bilder

Nachgefragt: Interview mit Christiane Schneider, Jan van Aken und Andreas Gerhold

Max Bryan
Max Bryan | Bergedorf | am 13.09.2017 | 5 mal gelesen

Im Zuge meiner Berichterstattung zu den Ereignissen des G20-Gipfels traf ich Menschen, Akteure, Politiker und Verantwortliche und bat um ihre Sicht der Dinge zu den Geschehnissen rund um den G20-Gipfel. Jan van Aken (DIE LINKE) und Christiane Schneider, ebenfalls Linkspartei sowie Andreas Gerhold von den PIRATEN waren drei der Befragten. +++ Drei Interviews +++ Max Bryan: Herr van Aken, wie lautet ihre persönliche Bilanz...

21 Bilder

Neue Belege: Fehlverhalten der Polizei beim G20

Max Bryan
Max Bryan | Bergedorf | am 18.07.2017 | 10 mal gelesen

Es wird eng für Olaf Scholz. Der Spiegel hat diese Woche einen Bericht veröffentlicht, die den Hamburger Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) nun doch noch in Bedrängnis bringt. Scholz hatte stets abgestritten, dass der Schutz der Staatsgäste Vorrang hatte gegenüber dem Schutz der eigenen Bevölkerung. Vertrauliche Einsatzbefehle und Protokolle belegen aber, dass Bürgermeister Olaf Scholz und die Hamburger Polizei falsche...

20 Bilder

Polizeigewalt in Hamburg - Chronik einer Krise

Max Bryan
Max Bryan | Bergedorf | am 22.01.2014 | 315 mal gelesen

Was im Dezember wirklich geschah ... Ein Recherchebericht von Max Bryan Es waren die schwersten Krawalle in Hamburg seit 20 Jahren. Was als friedliche Demo für den Erhalt der Roten Flora im Hamburger Schanzenviertel begann, endete in einem Desaster mit fast 700 Verletzten, 20 davon schwer. Wie konnte es dazu kommen? Und aktueller noch: Was kam danach? Sonderrechtszonen, Polizeiwillkür, Gefahrengebiete,...