polizei

3 Bilder

Schanzenviertel im Stich gelassen? Anwohner berichten

Max Bryan
Max Bryan | Bergedorf | am 18.07.2017 | 7 mal gelesen

"Die Hamburger Polizei hat heldenhafte Arbeit geleistet", erklärte Olaf Scholz gegenüber dem NDR am 8. Juli und an zahlreichen Terminen danach. Viele der Anwohner im Schanzenviertel sehen das allerdings anders. "Wir fühlten uns allein und im Stich gelassen", berichten Augenzeugen. Stundenlang wütet der Mob in den Straßen am Abend des 7. Juli´s und niemand griff ein. Angeblich weil es "Hinweise auf einen Hinterhalt"...

7 Bilder

Hamburg nach der Gewalt: Was war und was bleibt

Max Bryan
Max Bryan | Bergedorf | am 17.07.2017 | 5 mal gelesen

Es waren die mit Abstand schlimmsten Ausschreitungen seit langem. Die Krawalle während des G20-Gipfels entfalten selbst eine Woche nach Ende des Gipfels noch ihre Wirkung. Kommenden Mittwoch wird der Innenausschuss der Hamburgischen Bürgerschaft sich erneut mit dem Thema befassen und versuchen offene Fragen zu klären. Wie die beispielsweise zum Versagen der Hamburger Polizei im Umgang mit Linksextremisten und...

6 Bilder

Miss Marple jagt den Betrüger ihrer Eltern

Charlene Wolff
Charlene Wolff | Lohbrügge | am 21.10.2016 | 47 mal gelesen

Es begann mit einem Schreiben, das man eigentlich bei Satireseite der-postillon.com erwartet hätte, aber nicht im heimischen Briefkasten. Als meine Mutter mir eine kryptische Rechnung von O2 an meinen Vater zeigte, staunte ich nicht schlecht. Vier Positionen waren dort aufgeführt, je ein Stück, Betrag jeweils 0 €, Summe ebenfalls null. Soweit so gut, aber der Absatz darunter war die eigentlich amüsante Satire: Ich...

11 Bilder

Königin bei 70 Jahrfeier der Kita Lohbrügger Kirchstraße 19.06.2015

Charlene Wolff
Charlene Wolff | Boberg | am 19.06.2015 | 185 mal gelesen

Hamburg: Kita Lohbrügger Kirchstraße | Mancher wird sich fragen, wie eine Kindertagesstätte 70 Jahre alt werden kann, wo Kinder doch höchstens bis zum Schulalter dort hingehen. Das ist schon eine ganz ordentliche Leistung, und Grund genug, es gebührend zu feiern. Man hat sich eine Menge einfallen lassen. Die Lohbrügger Kirchstraße wurde gesperrt, auf dem Kirchenparkplatz eine Hüpfburg aufgebaut, Feuerwehr und Polizei, die bei Kindern ja immer sehr beliebt sind,...

18 Bilder

Hamburg nach der Gewalt - Suche nach Dialog

Max Bryan
Max Bryan | Bergedorf | am 20.02.2014 | 267 mal gelesen

Es war ein ambitioniertes Vorhaben, dass Pastor Torsten Morche unlängst der Öffentlichkeit vorstellte. Mit dem Ziel zwischen Regierung und politischen Akteuren zu vermitteln, organisierte Morche eine Diskussionsrunde, zu der insbesondere auch Vertreter des Senats, der Hamburger Polizei und der Roten Flora eingeladen waren. Ein Bericht von Max Bryan Vertreter des Hamburger Flüchtlingsrat sagten ihre Teilnahme bereits...

20 Bilder

Polizeigewalt in Hamburg - Chronik einer Krise

Max Bryan
Max Bryan | Bergedorf | am 22.01.2014 | 314 mal gelesen

Was im Dezember wirklich geschah ... Ein Recherchebericht von Max Bryan Es waren die schwersten Krawalle in Hamburg seit 20 Jahren. Was als friedliche Demo für den Erhalt der Roten Flora im Hamburger Schanzenviertel begann, endete in einem Desaster mit fast 700 Verletzten, 20 davon schwer. Wie konnte es dazu kommen? Und aktueller noch: Was kam danach? Sonderrechtszonen, Polizeiwillkür, Gefahrengebiete,...

1 Bild

├ Bethesda Krankenhaus erteilt Rettungsassistenten Hausverbot ┤ 1

Daniela Riwer
Daniela Riwer | Bergedorf | am 28.02.2013 | 562 mal gelesen

Hamburg: Bethesda Krankenhaus | Moin liebe Fangemeinde, heute muss ich euch von einem Vorfall erzählen,der seines gleichen sucht.Rettungsassistent Ralph R* erhielt heute von der Geschäftsführung des BAKB ein Hausverbot aufgrund einer Verdachtes,der sich aber auch auf Nachfrage nicht nachweisen ließ. Ralph R* der gegenüber dem Bethesda Krankenhaus wohnt,geht oft nach der Arbeit noch 2-3 Runden joggen um das besagte Krankenhaus.Auch soll es vorgekommen...