Umweltschutz

Elektroschrott ist wertvoll - daher richtig entsorgen!

Fritz Meier
Fritz Meier | Reinbek | am 10.05.2016 | 36 mal gelesen

Eine häufige Frage lautet: Was genau ist Elektroschrott eigentlich? Dazu zählen alle elektronischen Geräte und zu deren Betrieb notwendigen Teile, die nicht mehr verwendet werden, weil sie entweder defekt sind oder ihre Leistung nicht mehr optimal erfüllen. Computer- und internetbasierte Elektronik geht immer häufiger auch einfach nur wegen veralteter Hard- und Software den Weg zum Entsorger. Zum klassischen Elektroschrott...

1 Bild

Althandys abgeben und Gutes für Umwelt und Vereinskasse tun!

Patrick Ronnebaum
Patrick Ronnebaum | Bergedorf | am 30.12.2014 | 130 mal gelesen

Die TSG Bergedorf beteiligt sich an der bundesweiten Aktion HAPPY HANDY und gibt alten Handys neuen Sinn. Wenn in ganz Deutschland ca. 106 Millionen Handys ungenutzt in Schränken und Schubladen verstauben, dann müssen davon etliche auch in Bergedorf herumliegen. Das jedenfalls ist die Überzeugung der TSG Bergedorf, die teilnimmt an der Aktion „HAPPY HANDY – Gib alten Handys neuen Sinn“. Weil es für jedes abgegebene...

1 Bild

TTIP: Freie Hand gegen das Wohl der Bürger?

Volker Behrendt
Volker Behrendt | Billwerder | am 27.12.2014 | 177 mal gelesen

Hamburg: KulturA | Am Freitag, 16. Januar 2015 um 19 Uhr hält der Europaabgeordnete der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP), Prof. Dr. Klaus Buchner, einen Vortrag zum Thema „TTIP: Freie Hand gegen das Wohl der Bürger?“ im KulturA in Neuallermöhe. Prof. Dr. Buchner kommt auf Einladung des Hamburger Landesvorsitzenden und Spitzenkandidaten der ÖDP, Volker Behrendt, der auch den Abend moderieren wird. Im Anschluss an den Vortrag kann das...

Meine Meinung - Smartmeter 1

Charlene Wolff
Charlene Wolff | Lohbrügge | am 02.12.2013 | 268 mal gelesen

8 Euro im Jahr will die Regierung also von uns kassieren, damit unsere Stromzähler "smart" werden. Die schöne neue Welt also bald in unseren Wohnungen? Milchmädchenrechnung Ich ärgere mich jedes Mal, wenn mir von irgend welchen Idioten vorgerechnet wird, dass ich 40 Prozent Strom sparen könnte, wenn ich bei mir alle Glühbirnen durch Energiesparlampen ersetzen würde. Leute! Zählt doch mal nach! Wo habe ICH denn...

3 Bilder

Endstation Meer? Das Plastikmüll – Projekt

Bärbel Roloff
Bärbel Roloff | Altengamme | am 15.04.2013 | 797 mal gelesen

Das Museum für Kunst und Gewerbe hatte eine Ausstellung über das Thema „Endstation Meer, das Plastikmüll – Projekt“. Der Fokus richtete sich auf die Hintergründe und die Folgen der Design- und Produktionsgesellschaft, die negativen Seiten vom Massenkonsum und der vermeintlich endlos Verfügbarkeit der Dinge. Das Museum zeigte die Internationale Wanderausstellung die von Museum für Gestaltung, in Zürich konzipiert wurde. Diese...

1 Bild

Unter der Erde der SpielScheune

Alexander Schrof
Alexander Schrof | Billwerder | am 19.01.2012 | 421 mal gelesen

Hamburg: SpielScheune der Geschichten | Jeden Tag spüren wir den festen Boden unter uns. Aber wer einmal ein Loch gräbt, stößt auf unerwartetes Leben: Eine ganze Welt wimmelt und arbeitet unsichtbar unter unseren Füßen. Und sie wartet nur darauf, von uns entdeckt zu werden. Wer unsere versteckten Nachbarn, Freunde und Helfer sind, erfährst Du heute bei uns in der SpielScheune - mit vielen bunten Bildern und überraschenden Geschichten. Kommst Du mit auf einen...

1 Bild

Fragen zur Elbvertiefung: JANA Café mit Vertretern von BUND und HPA

Volker Behrendt
Volker Behrendt | Billwerder | am 13.11.2011 | 812 mal gelesen

Hamburg: JANA | "Was kostet die Welt (und wenn ja wieviele)?" fragt die Jugendakademie in Neuallermöhe am 24.11. (Beginn: 17 Uhr) wieder prominente Gäste. Von der Hamburg Port Authority (HPA) kommt der stellvertretende Projektleiter für die Fahrrinnenanpassung, Herr Jörg Oellerich. Von der Umweltschutzorganisation BUND erwarten wir den Geschäftsführer, Herrn Manfred Braasch. Zugesagt haben ferner Frau Kerstin Hintz, Vorsitzende des...

1 Bild

Martin Meister lädt Fledermäuse zum Abhängen ein

Susanne Tamm
Susanne Tamm | Wentorf | am 09.06.2011 | 1214 mal gelesen

Trotz runder Knopfaugen hält sich ihr Niedlichkeitsfaktor in Grenzen: Die Lobby der Fledermäuse ist ziemlich schwach. Ihr Blutsaugerimage macht den kleinen, nützlichen Säugetieren zu schaffen. „Mittlerweile stehen alle Fledermausarten in Deutschland auf der Roten Liste der vorm Aussterben bedrohten Tierarten“, weiß Martin Meister (50). Der Wentorfer bietet den zu Unrecht in Verruf geratenen Säugern in seinem Garten jetzt...