Zukunft

37 Bilder

Die Rote Flora - was wird aus dem Szenetreff?

Max Bryan
Max Bryan | Bergedorf | am 05.10.2017 | 9 mal gelesen

Es ist das kulturelle Zentrum der Links-Autonomen aus Hamburg und ganz Europa. Ein Treff für Leute, die mit Staat und Partei nicht viel am Hut haben - die ein autonomes, unabhängiges Leben fern der bestehenden Gesellschaftsordnung anstreben und auch führen wollen und sich dabei selbstbestimmte Freiräume schaffen. Ein Bericht von Max Bryan Seit 1989 ist das ehemalige Theatergebäude am Schulterblatt 71 von den Autonomen...

1 Bild

Das Internet zum Beruf machen

Annabelle Dreger
Annabelle Dreger | Woltersdorf | am 24.08.2015 | 67 mal gelesen

Bis heute sind wir in einer Zeit angekommen, wo das Internet schon gar nicht mehr wegzudenken ist. Ohne Internet wären wir wohl möglich aufgeschmissen. Denn neue Rezepte, aktuelle Modetrends, Klatsch und Tratsch und auch informative Themen saugen wir regelrecht aus dem Internet heraus. Aber auch beruflich macht die virtuelle Welt einen großen Sprung, denn klassische Bewerbungen gehören immer mehr der Vergangenheit an und...

Neujahrsempfang der TSV Reinbek 2014

Elke Schliewen
Elke Schliewen | Reinbek | am 07.01.2014 | 222 mal gelesen

Reinbek: Sportzentrum Reinbek | Am 19. Januar lädt der Vorstand zum traditionellen Neujahrsempfang unter dem Titel „Neujahrs-Klönschnack" ein. Von 11 bis 13 Uhr wird im Saal 1 der TSV Halle bei einem Glas Sekt in gemütlicher Atmosphäre über Vergangenes und Zukünftiges geplaudert. Außerdem werden langjährige Mitglieder geehrt.

3 Bilder

Was wird aus dem Zollenspieker?

Thies Stobbe
Thies Stobbe | Spadenland | am 06.07.2011 | 1520 mal gelesen

Hamburg: Zollenspieker Fährhaus | Es war ruhig in den 70er und 80er Jahren am Spieker. Die Elbfähre Flora pendelte gemächlich zwischen Hoopte und Zollenspieker hin und her. Manchmal machte der Schipper mitten auf dem Elbstrom die Barkasse vom Prahm los, umfuhr diesen, machte an der anderen Seite wieder fest und drehte den Prahm so, dass die Fahrzeuge an der Rampe vorwärts runterfahren konnten. Herbert Plagens hatte seinen Stand am Anleger und verkaufte...