Der Tonteich geht baden ?

Die Mitteilung des Vereins

Einer Mitteilung des Verein Sachsenwald-Bad Tonteich entnehme ich, dass die Öffnungszeiten drastisch eingeschränkt werden (z.b. bis Ende Juni von 12 bis 19 Uhr).
Zugleich werden die Eintrittspreise angehoben und Saisonkarten nicht mehr angeboten.

Was sind die mögliche Folgen ?

Diese Maßnahmen werden nicht zur Sicherstellung des Badebetriebs beitragen, sondern sind der Anfang vom Ende des Bades, da keine zuverlässigen Öffnungszeiten mehr garantiert werden und Besucher vor geschlossener Türen stehen werden.

Tonteich - ein ökologisches Refugium und Idyll für Erholungssuchende

Dieser Teich ist seit Jahrzehnten ein Stück Lebensqualität für die Region, ein sommerlicher Treffpunkt für Kinder und Jugendliche und ihre Familien und ein Ort für schulische Schwimmunterricht (meist am Vormittag !). Die Tausende Besucher an heißen Tagen sind ein beredtes Zeugnis hierfür.
Will man tatsächlich wegen ein, zwei verregneten Sommern die Existenz dieses Bades infrage stellen ?

Das Geld ist vorhanden, nur woanders

Aumühle, eine der Trägergemeinden, ist, lt. Bericht des Spiegel, einer der Orte mit der höchsten Dichte an Millionären in Deutschland. Wentorf und Wohltorf nagen, im Vergleich zu anderen Regionen, nicht gerade am Hungertuch.

Das Geld ist in den letzten Jahren von den öffentlichen in private Kassen gewandert mit dem Resultat, dass Gemeinden z.B. Bäder schließen müssen und Schulen nicht saniert werden.
Diese Entwicklung muss dringend korrigiert werden, jeder muss hier an der Finanzierung einer öffentlichen Infrastruktur gemäß seiner finanziellen Möglichkeiten beteiligt werden, Steuern auf hohe Einkommen und Vermögen angepasst werden.
Der Tonteich muss erhalten und entschlammt,die Steueroasen ausgetrocknet werden !

Pragmatische Lösungen

Als kurzfristige Lösung , so lange dies noch nicht eingetreten ist, empfehle ich ein leichte Erhöhung der Anteil der Gemeinden an der Finanzierung des Tonteichs.
Zudem gibt es hier eine ganz legale Möglichkeit seine Steuerlast zu drücken: Spenden, mit Bescheinigung fürs Finanzamt.
Reiner Freund
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.