Kunstturnen SC Wentorf - AN-Pokal 2012

v.l.n.r.: Nicole Nebel, Lena Baumert, Lea Hören, Sophia Schneider
Am Samstag, den 25.2.2012 fand der diesjährige AN-Pokal in Eutin statt, an dem vier Turnerinnen der Leistungsturnriege des SCW erfolgreich teilnahmen. Dieser Wettkampf zu Beginn des Jahres dient dazu die konditionellen Fähigkeiten wie Kraft, Beweglichkeit und Schnelligkeit an neun Stationen mit den Disziplinen Seilklettern, Klappmesser an der Sprossenwand, Spagat, Handstand stehen und auch eine Komplexkür am Boden fallen, jahrgangsweise zu testen und somit die Grundlagen des Turnens zu verbessern.
Die Turnerinnen des SCW konnten mit starken Nerven und gutem Durchhaltevermögen überzeugen und mit sehr zufriedenstellenden Platzierungen den Wettkampf abschließen.
So konnte Lena Baumert (Jhg. 2004) ihre erste Wettkampfteilnahme für den SCW mit einem tollen 21. Platz in ihrer Altersklasse abschließen. Sophia Schneider (Jhg.2003), die erst seit knapp einem Jahr turnt und sogar dieses Jahr bereits in der D-Kader von Schleswig-Holstein berufen wurde, konnte sich einen großartigen 3. Platz erarbeiten. Die alten Hasen, die für den SC Wentorf an den Start gingen konnten ebenso mit zufriedenstellenden Leistungen überzeugen. Ab der Altersklasse 13+ werden die Teilnehmerinnen nicht mehr jahrgangsweise unterschieden. So sind junge Frauen im Alter zwischen 13 und 27 gegeneinander angetreten. Nicole Nebel (Jhg.1996) erarbeitete sich in diesem Feld einen tollen 11. Platz und Lea Hören holte sich den 13.Platz, wobei beide sich ihre Platzierung aufgrund von Punktgleichheit mit einer weiteren Turnerin teilten.
Nun können die Mädchen sich auf die bevor stehenden turnerischen Wettkämpfe vorbereiten, die sich ab April über das ganze Jahr erstrecken.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.