Leichtathleten des SC Wentorf brechen zwei Staffelrekorde

Von rechts: Benita Kappert, Marie Baumert, Anike Seelig und Lilian Maul
Die Leichtathleten des SC Wentorf ist es am 03.07.2015 bei den Staffelmeisterschaften in Büchen gelungen zweimal den Kreisrekord zu verbessern. Dies war aufgrund der sehr heißen Temperaturen von über 30 Grad C nicht zu erwarten. Die 3 mal 800 m Staffel der weiblichen Jugend U 14 mit Benita Kappert, Anike Seelig und Marie Baumert gewann in einer fabelhaften Zeit von 7 Minuten und 54 Sekunden. Die 3 mal 800 m Staffel der männlichen Jugend U 14 mit Joshua Behn, Bennet Hinrichs und Bennet Detlaff gewann in 8 Minuten und 6 Sekunden. Beide Staffeln verbesserten damit den Kreisrekord, welcher bei der weiblichen Jugend über 30 Jahre lang bestand hatte.

Auch auf der Sprintstrecke gewann die 4 mal 75 m Staffel mit Lilian Maul, Benita Kappert, Marie Baumert und Anike Seelig in einer Zeit von 41,4 Sekunden und verfehlte den Kreisrekord damit um nur eine Sekunde.

Bei der weiblichen Jugend U 12 gewann die 3 mal 800 m Staffel mit Lys Eggert, Lena Baumert und Juna Kraski souverän in einer Zeit von 09,23 Minuten. Bei der 4 mal 50 m erreichte die gleiche Staffel verstärkt mit Alea Schwarz in 31,1 Sekunden den zweiten Platz.

Die männliche Jugend U 12 erreichte bei der 3 mal 800 m Staffel mit Linus Baumert, Tom Wiedemann und Tammo Ahnfeldt einen guten zweiten Platz. Auch bei der 4 mal 50 m Staffel erreichte die gleiche Staffel verstärkt durch Malte Diekmann in 33,1 Sekunden den zweiten Platz.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.