SC Wentorf - Karate-Anfängerkurs für Kinder - Karate! Was ist das ?

!!! Achtung Terminänderung !!!! Neuer Termin 31. Oktober 2012


Am 31. Oktober2012 startet ein neuer Anfängerkurs für Kinder im Alter von 6 – 10 Jahren. Trainiert wird immer mittwochs von 15:00 – 16:00 Uhr in der Mehrzweckhalle der Grundschule Wentorf.
Spielerisch lernen die Kinder die Grundbegriffe des Karate kennen und können so ihre Koordination und Beweglichkeit verbessern. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Karate ! Was ist das ?

Alle können etwas darüber sagen! Man trägt einen weißen Schlafanzug, der keine Knöpfe, Reißverschlüsse und Klettbänder hat. Was für viele sehr wichtig ist: Man kann Bretter und Steine durchschlagen.
Nein! Karate ist mehr als das, was man oberflächlich sieht und die Meinung ist. Karate besteht aus Tradition und Respekt füreinander. Das fängt beim Anziehen des Gi (Schlafanzug) und dem Binden des Gürtels an und geht über das Betreten der Sportfläche und das Begrüßen am Anfang und Ende der Trainingsstunde. Karate ist auch Disziplin, Konzentration und geistige und körperliche Fertigkeit. Denn nur über den Geist kommt man zum Erfolg. Dieses ist an der Farbe des Gürtels zu ersehen. Der Gürtel sollte eine Auszeichnung des Könnens sein und nicht nur eine Schnur die man sich um den Körper bindet. Man muss beim Karate keine Bretter oder Steine durchschlagen, aber man könnte das machen! Im Mittelpunkt steht eher die geistige und körperliche Übung und Fertigkeit. Deshalb ist Karate nicht nur für Kinder und Jugendliche sondern auch für Erwachse geeignet.

Beim SC-Wentorf ist eine ausgezeichnete Mischung von Trainern vorhanden. Mit Kurt Nehlsen, Annika Schlüter und Domenico Trimarchi ist für Jung und Alt immer ein Trainer da,bei dem Man(n), Frau, Jugendliche oder Kinder in Karate unterwiesen werden können.
Wer Interesse an dieser Sportart hat, ist herzlich willkommen sich das Training zu unseren Trainingszeiten einmal anzuschauen.

Trainingsort und Trainingszeiten bitte der Homepage des SC Wentorf entnehmen.
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.